Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

Was ist die große Drangsal?

Die Antwort der Bibel

Die große Drangsal ist die schlimmste Zeit, die die Menschheit jemals erleben wird. Gemäß biblischen Prophezeiungen tritt sie während der „letzten Tage“ ein (2. Timotheus 3:1; Daniel 12:4). Es wird eine „Drangsal sein, wie es seit Anfang der Schöpfung, die Gott schuf, bis zu dieser Zeit keine gegeben hat und nicht wieder geben wird“ (Markus 13:19; Daniel 12:1; Matthäus 24:21, 22).

Was geschieht während der großen Drangsal?

  • Die Vernichtung falscher Religionen. Die Vernichtung aller falschen Religionen wird erstaunlich schnell erfolgen (Offenbarung 17:1, 5; 18:9, 10, 21). Die Vereinten Nationen, als Vertreter der politischen Mächte, werden hierbei führend vorangehen. Damit setzen sie Gottes Willen in die Tat um (Offenbarung 17:3, 15-18). *

  • Der Angriff auf die wahre Religion. In einer Vision des Bibelschreibers Hesekiel wird ein Zusammenschluss von Nationen beschrieben — auch „Gog vom Land Magog“ genannt. Sie werden versuchen alle, die die wahre Religion ausüben, zu vernichten. Gott wird seine treuen Diener jedoch beschützen (Hesekiel 38:1, 2, 9-12, 18-23).

  • Die Menschheit wird beurteilt. Jesus wird alle Menschen auf der Erde beurteilen und sie „voneinander trennen, so wie ein Hirte die Schafe von den Ziegenböcken trennt“ (Matthäus 25:31-33). Sein Urteil wird davon abhängen, ob der Einzelne die „Brüder“ Jesu — das sind die, die mit ihm im Himmel regieren — unterstützt hat oder nicht (Matthäus 25:34-46).

  • Jesu Mitregenten versammeln sich. Einige Nachfolger Jesu wurden auserwählt, um mit ihm im Himmel in Gottes Reich zu regieren. Am Ende ihres treuen Dienstes auf der Erde werden sie zu einem Leben im Himmel auferweckt (Matthäus 24:31; 1. Korinther 15:50-53; 1. Thessalonicher 4:15-17).

  • Harmagedon. Der „Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen“ wird auch der „Tag Jehovas“ genannt (Offenbarung 16:14, 16; Jesaja 13:9; 2. Petrus 3:12). Wer von Jesus ein Strafurteil erhält, wird dann sterben (Zephanja 1:18; 2. Thessalonicher 1:6-10). Gleichzeitig wird das globale politische System beseitigt, in der Bibel auch als ein siebenköpfiges Tier beschrieben (Offenbarung 19:19-21).

Was geschieht nach der großen Drangsal?

  • Der Teufel und die Dämonen gefangen. Ein mächtiger Engel wird den Teufel und die Dämonen „in den Abgrund“ werfen, ein Symbol für völlige Handlungsunfähigkeit (Offenbarung 20:1-3). Dieser Abgrund kann mit einem Gefängnis verglichen werden. Von dort aus kann der Teufel Nichts und Niemanden mehr beeinflussen (Offenbarung 20:7).

  • Eintausend Jahre beginnen. Die tausendjährige Regierungszeit von Gottes Königreich beginnt. Dieses Millennium wird der Menschheit sehr viel Gutes bringen (Offenbarung 5:9, 10; 20:4, 6). Zahllose Überlebende auf der Erde, die „große Volksmenge“ genannt, werden „aus der großen Drangsal kommen“ und den Anfang des Millenniums erleben (Offenbarung 7:9, 14; Psalm 37:9-11).

^ Abs. 5 Im Bibelbuch Offenbarung wird die Gesamtheit der falschen Religionen als die Hure Babylon oder „Babylon die Große“ bezeichnet (Offenbarung 17:1, 5). Das scharlachrote Tier, das Babylon die Große vernichtet, steht für die Organisation, die die Nationen der Welt vereinen und repräsentieren will. Das Tier existierte zunächst als der Völkerbund und heute steht es für die Vereinten Nationen.