Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

JW LIBRARY

Lesezeichen setzen und verwalten — Android

Lesezeichen setzen und verwalten — Android

Mit der Lesezeichenfunktion in JW Library kann man Stellen in einer beliebigen Publikation markieren, genauso wie man sich in einem herkömmlichen Buch mit einem Lesebändchen eine bestimmte Stelle merkt. Für jede Publikation in JW Library stehen zehn Lesezeichen zur Verfügung.

Lesezeichen werden wie folgt benutzt:

 Lesezeichen setzen

Mit einem Lesezeichen kann man einen Artikel, ein Kapitel, aber auch einen speziellen Absatz oder Bibelvers markieren.

Um ein Lesezeichen bei einem Artikel oder Kapitel zu setzen, auf Lesezeichen tippen. Dann öffnet sich eine Liste mit Lesezeichen für die aktuelle Publikation. Um ein Lesezeichen beim aktuellen Artikel oder Kapitel zu setzen, auf ein freies Feld tippen.

Soll ein Lesezeichen bei einem Absatz oder Bibelvers gesetzt werden, zuerst auf den Text tippen, dann auf Lesezeichen im Kontextmenü.

 Lesezeichen aufrufen

Zum Aufrufen eines Lesezeichens öffnet man die gewünschte Publikation und tippt dann auf Lesezeichen. Danach auf das Lesezeichen tippen, das man aufrufen möchte.

 Lesezeichen verwalten

Ein bereits gesetztes Lesezeichen lässt sich löschen oder ersetzen.

Zum Löschen auf Lesezeichen tippen und dann auf Mehr neben dem gewünschten Lesezeichen. Mit Löschen bestätigen.

Zum Ersetzen auf Lesezeichen tippen und dann auf Mehr neben dem gewünschten Lesezeichen. Mit Ersetzen bestätigen. Das Lesezeichen ist nun an der aktuellen Stelle gesetzt. Mit dieser Funktion lässt sich beim Lesen immer die aktuelle Stelle in der Publikation markieren. So kann man beispielsweise im Auge behalten, wo man mit dem täglichen Bibellesen ist.

Diese Funktionen gibt es ab der Version JW Library 1.2 (seit Mai 2014), die mit Android 2.3 oder einer höheren Version kompatibel ist. Sollten diese Funktionen nicht angezeigt, folge bitte den Hinweisen unter „Neueste Funktionen“ in dem Artikel „Erste Schritte in JW Library — Android“.