Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Was bringt die Zukunft?

Was bringt die Zukunft?

 Was bringt die Zukunft?

WARUM IST DIE ANTWORT WICHTIG? Unsere Aussichten für die Zukunft bestimmen unser Handeln in der Gegenwart. Wer von der Zukunft kaum Gutes erwartet, verfällt leicht in die Denkweise: „Lasst uns essen und trinken, denn morgen werden wir sterben“ (1. Korinther 15:32). Das führt oft zu unmäßigem Essen, Alkoholmissbrauch und Sorgen — aber nicht zu echter innerer Ruhe.

Läge die Zukunft völlig in der Hand des Menschen, wären unsere Aussichten wirklich trübe. Die Umweltverschmutzung war noch nie so hoch wie heute und die Bedrohung durch einen Atomkrieg oder durch Terroranschläge nimmt ständig zu. Viele Millionen Menschen sind arm und krank. Dennoch haben wir allen Grund zur Hoffnung.

Der Mensch kann die Zukunft nicht exakt voraussagen, doch Jehova Gott sagt über sich selbst, dass er „von Anfang an den Ausgang kundtut und von alters her die Dinge, die nicht getan worden sind“ (Jesaja 46:10). Was erfahren wir von Jehova über die Zukunft?

Was die Bibel sagt

Jehova wird nicht zulassen, dass die Erde oder das Leben darauf irreparabel geschädigt wird. Gemäß der Bibel wird er ‘die verderben, die die Erde verderben’ (Offenbarung 11:18). Er wird durch sein Königreich — seine himmlische Regierung — alle Bosheit auf der Erde beseitigen und Verhältnisse schaffen, wie er sie ursprünglich vorgesehen hatte (1. Mose 1:26-31; 2:8, 9; Matthäus 6:9, 10). Die nachfolgenden Bibeltexte geben einen Ausblick auf die Zukunft. Sie beschreiben Ereignisse, die sich auf jeden Einzelnen von uns auswirken werden.

Psalm 46:8, 9: „Kommt, seht die Taten Jehovas, wie er erstaunliche Ereignisse auf der Erde hat einsetzen lassen. Kriege lässt er aufhören bis an das äußerste Ende der Erde. Den Bogen zerbricht er, und den Speer zersplittert er; die Wagen verbrennt er im Feuer.“

Jesaja 35:5, 6: „Zu jener Zeit werden die Augen der Blinden geöffnet, und die Ohren der Tauben, sie werden aufgetan. Zu jener Zeit wird der Lahme klettern wie ein Hirsch, und die Zunge des Stummen wird jubeln. Denn in der Wildnis werden Wasser hervorgebrochen sein und Wildbäche in der Wüstenebene.“

Jesaja 65:21, 22: „Sie werden gewiss Häuser bauen und sie bewohnen; und sie werden bestimmt Weingärten pflanzen und deren Fruchtertrag  essen. Sie werden nicht bauen und ein anderer es bewohnen; sie werden nicht pflanzen und ein anderer essen.“

Daniel 2:44: „Der Gott des Himmels [wird] ein Königreich aufrichten, das nie zugrunde gerichtet werden wird. Und das Königreich selbst wird an kein anderes Volk übergehen. Es wird alle diese Königreiche zermalmen und ihnen ein Ende bereiten, und selbst wird es für unabsehbare Zeiten bestehen.“

Johannes 5:28, 29: „Die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine [Jesu] Stimme hören und herauskommen werden.“

Offenbarung 21:3, 4: „Gott selbst wird bei ihnen sein. Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer noch Geschrei noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

Wie die Antwort der Bibel echte innere Ruhe gibt

Diese Verheißungen klingen im ersten Moment vielleicht zu schön, um wahr zu sein. Doch sie stammen nicht von Menschen, sondern von Jehova Gott, der „nicht lügen kann“ (Titus 1:2).

Wenn Sie auf Gottes Verheißungen vertrauen lernen und nach seinen Geboten leben, werden Sie sogar unter größten Schwierigkeiten die innere Ruhe bewahren. Nichts — weder Kriege noch Armut noch Krankheit, ja nicht einmal die Probleme des Alters oder der bevorstehende Tod — kann Ihnen dann auf Dauer den Frieden rauben. Warum nicht? Weil Sie überzeugt sind, dass Gottes Königreich die Folgen all dieser Übel rückgängig machen wird.

Wie können Sie so hoffnungsvoll in die Zukunft schauen? Das geht nur durch eine ‘Neugestaltung des Sinnes’, wie die Bibel es nennt. Man muss „durch Prüfung feststellen . . ., was der gute und annehmbare und vollkommene Wille Gottes ist“ (Römer 12:2). Wahrscheinlich brauchen Sie noch weitere Beweise dafür, dass die Verheißungen der Bibel vertrauenswürdig sind. Verschaffen Sie sich diese. Es lohnt sich! Es wird kaum etwas in Ihrem Leben geben, was Ihnen größere innere Ruhe gibt.

[Bilder auf Seite 8, 9]

Was sagt Gottes Wort über die Zukunft?

Jesaja 35:5

Jesaja 35:6

Johannes 5:28, 29