Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

ERWACHET! JANUAR 2015

 TITELTHEMA

Wie hat alles angefangen?

Wie hat alles angefangen?

Wie würden Sie den folgenden Satz vervollständigen?

DAS LEBEN ENTSTAND DURCH ......

  1. EVOLUTION

  2. SCHÖPFUNG

MANCHE denken vielleicht, dass sich eine wissenschaftlich orientierte Person für „Evolution“ entscheiden würde und ein gläubiger Mensch für „Schöpfung“.

Aber das ist nicht unbedingt so.

Rama Singh, Professor für Biologie an der McMaster University in Kanada, sagt: „Die Stimmen gegen die Evolution kommen nicht nur aus religiösen fundamentalistischen Kreisen. Eine beträchtliche Anzahl kommt auch aus anderen gebildeten Kreisen.“

Da ist zum Beispiel Gerard Hertel, ein Professor für Insektenkunde (Entomologie), der während seiner Studienzeit in Evolution unterrichtet wurde. Er meint: „Wenn ich eine Prüfung hatte, gab ich den Professoren die Antworten, die sie hören wollten — aber ich selber war nicht überzeugt davon.“

Wie kommt es, dass sich auch wissenschaftlich orientierte Personen damit schwertun, die Evolution als den Ursprung der Lebensformen zu akzeptieren? Dabei spielen zwei Fragen eine Rolle, die viele Experten vor ein Rätsel stellen: 1. Wie hat das Leben angefangen? und 2. Wie haben sich Lebewesen entwickelt?