Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Einstieg in die Bibel

 FRAGE 14

Was sagt die Bibel über Geld und Besitz?

Was sagt die Bibel über Geld und Besitz?

„Wer Lustbarkeit [oder: Vergnügen] liebt, wird jemand sein, der Mangel leidet, wer Wein und Öl liebt, wird keinen Reichtum gewinnen.“

Sprüche 21:17

„Wer borgt, ist ein Knecht des Leihenden.“

Sprüche 22:7

„Wer von euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht zuerst nieder und berechnet die Kosten, um zu sehen, ob er genug habe, ihn zu vollenden? Sonst könnte er den Grund dazu legen, aber nicht imstande sein, ihn zu Ende zu bringen, und alle Zuschauenden könnten anfangen, ihn zu verspotten und zu sagen: ‚Dieser Mensch fing an zu bauen, konnte es aber nicht zu Ende bringen.‘ “

Lukas 14:28-30

„Als sie sich . . . gesättigt hatten, sprach er zu seinen Jüngern: ‚Sammelt die übrig gebliebenen Brocken, damit nichts verschwendet werde.‘ “

Johannes 6:12