Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Unser Leben und Dienst als Christ: Arbeitsheft  |  September 2016

19.–25. September

PSALM 135–141

19.–25. September
  • Lied 59 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Wir sind wunderbar gemacht“ (10 Min.):

    • Ps 139:14 — Uns mit der Schöpfung zu beschäftigen vertieft unsere Dankbarkeit Jehova gegenüber (w07 15. 6. 21 Abs. 1-4)

    • Ps 139:15, 16 — An der DNA und an den Zellen wird Jehovas Macht und Weisheit deutlich (w07 15. 6. 22-23 Abs. 9-11)

    • Ps 139:17, 18 — Die geistigen und sprachlichen Fähigkeiten des Menschen sind einzigartig (w07 15. 6. 23 Abs. 12-13)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Ps 136:15 — Welches Detail über den Auszug aus Ägypten verrät dieser Vers? (it-1 270 Abs. 3)

    • Ps 141:5 — Worüber war sich König David im Klaren? (w15 15. 4. 30 Abs. 9)

    • Was erfahre ich aus den gelesenen Kapiteln über Jehova?

    • Welche Gedanken kann ich bei Gesprächen im Predigtdienst verwenden?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Ps 139:1-16

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): cfc 2:1

  • Rückbesuch (bis zu 4 Min.): cfc 2:11, 12 — Lade den Gesprächspartner zu den Zusammenkünften ein.

  • Bibelstudium (bis zu 6 Min.): bh 12:17 — Hilf dem Bibelschüler zu verstehen, wie er das Gelernte umsetzen kann.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 57

  • „3 Fallen, die man bei Bibelstudien vermeiden sollte“ (15 Min.): Besprich den Artikel. Zeige danach das zweiteilige Video über richtiges und falsches Lehren. Weise darauf hin, dass das Vermeiden dieser Fallen dabei helfen kann, für die Aufgaben im Teil „Uns im Dienst verbessern“ weniger als die vorgegebene Zeit zu benötigen.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): bh 32:1-5; bh 33:1-5

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 30 und Gebet