7.–13. November

SPRÜCHE 27–31

7.–13. November
  • Lied 86 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Die Bibel beschreibt eine gute Ehefrau“ (10 Min.):

    • Spr 31:10-12 — Sie ist vertrauenswürdig (w15 15. 1. 20 Abs. 10; w00 1. 2. 31 Abs. 2)

    • Spr 31:15-17, 21-22, 27 — Sie ist fleißig (w00 1. 2. 31 Abs. 3, 4)

    • Spr 31:28-31 — Sie hat einen starken Glauben und verdient Anerkennung (w00 1. 2. 31 Abs. 5, 8)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Spr 27:12 — Wie kann man eine kluge Wahl beim Medienkonsum treffen? (w15 1. 7. 8 Abs. 3)

    • Spr 27:21 — Warum kann Lob bei uns einen Läuterungseffekt haben? (w11 1. 8. 29 Abs. 2; w06 15. 9. 19 Abs. 12)

    • Was erfahre ich aus den gelesenen Kapiteln über Jehova?

    • Welche Gedanken kann ich bei Gesprächen im Predigtdienst verwenden?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Spr 31:10-27

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Sich mit den Gesprächsvorschlägen für November vertraut machen (15 Min.): Besprechung. Zeige die einzelnen Videos mit den Gesprächsvorschlägen und besprich mit den Anwesenden, was ihnen aufgefallen ist. Ermuntere die Verkündiger, sich zu überlegen, was sie selbst sagen möchten.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 89

  • „Ihr Ehemann ist in den Stadttoren gut bekannt“ (5 Min.): Vortrag eines Ältesten.

  • Aktuelles (10 Min.)

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): bh 18:1-5

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 108 und Gebet