1.–7. Mai

JEREMIA 32–34

1.–7. Mai
  • Lied 138 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Ein Zeichen für die Wiederherstellung Israels“ (10 Min.):

    • Jer 32:6, 7, 9 — Jehova wies Jeremia an, ein Feld zu kaufen; das sollte als Zeichen dafür dienen, dass Jehova Israel wiederherstellen würde (it-1 131 Abs. 12)

    • Jer 32:10, 11 — Jeremia hielt sich an alle gesetzlichen Vorschriften für den Kauf (w07 15. 3. 11 Abs. 3)

    • Jer 33:7, 8 — Jehova versprach, die Gefangenen zu „reinigen“ (jr 152 Abs. 22-23)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Jer 33:15 — Wer ist der „Spross“ Davids? (jr 173 Abs. 10)

    • Jer 33:23, 24 — Von welchen „beiden Familien“ ist hier die Rede? (w07 15. 3. 11 Abs. 4)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Jer 32:6-12

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Gesprächsvorschläge für den Monat (15 Min.): Besprechung, gestützt auf die „Gesprächsvorschläge“. Zeige die einzelnen Videos mit den Gesprächsvorschlägen und besprich sie mit den Anwesenden. Ermuntere alle, immer dann das Video Glücksrezept für Ehe und Familie — Einstieg zu zeigen, wenn sie die Broschüre Glücksrezept für Ehe und Familie anbieten.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 6

  • Aktuelles (15 Min.)

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): jl 24 — 26

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 23 und Gebet