Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

5.–11. Juni

JEREMIA 51–52

5.–11. Juni
  • Lied 37 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Jehovas Worte werden bis ins kleinste Detail wahr“ (10 Min.):

    • Jer 51:11, 28 — Jehova sagte voraus, wer Babylon erobern würde (it-2 300 Abs. 3-4)

    • Jer 51:30 — Jehova sagte voraus, dass sich Babylon ergeben würde (it-2 409 Abs. 2)

    • Jer 51:37, 62 — Jehova sagte Babylons endgültiges Ende voraus (it-1 281 Abs. 5)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Jer 51:25 — Warum wird Babylon „Berg des Verderbens“ genannt? (it-1 357 Abs. 3)

    • Jer 51:42 — Was ist mit dem „Meer“ gemeint, das über Babylon „heraufkommen“ würde? (it-2 302 Abs. 3)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Jer 51:60-64

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Gesprächsvorschläge für den Monat (15 Min.): Besprechung, gestützt auf die „Gesprächsvorschläge“. Zeige die einzelnen Videos mit den Gesprächsvorschlägen und besprich sie mit den Anwesenden. Ermuntere alle, im Dienst zu zeigen, was man auf jw.org zum Thema “Familie“ finden kann.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 152

  • „Wie sehr vertraust du den Versprechen Jehovas?“ (15 Min.): Fragen und Antworten. Ermuntere alle, von Zeit zu Zeit miteinander über biblische Prophezeiungen zu sprechen und so den Glauben zu stärken (Rö 1:11, 12).

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): hf 5:1-8

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 49 und Gebet