Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Unser Leben und Dienst als Christ: Arbeitsheft  |  Juni 2017

26. Juni – 2. Juli

HESEKIEL 6–10

26. Juni – 2. Juli
  • Lied 141 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Wer wird zum Überleben gekennzeichnet?“ (10 Min.):

    • Hes 9:1, 2 — Hesekiels Vision ist auch heute von Bedeutung (w16.06 16-17)

    • Hes 9:3, 4 — Wer auf das gegenwärtige Predigtwerk positiv reagiert, wird in der kommenden großen Drangsal das Kennzeichen zum Überleben erhalten

    • Hes 9:5-7 — Jehova wird die Gerechten nicht zusammen mit den Bösen vernichten

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Hes 7:19 — Wie hilft dieser Vers, sich richtig auf die Zukunft vorzubereiten? (w09 15. 9. 23 Abs. 10)

    • Hes 8:12 — Wie zeigt dieser Vers, dass fehlender Glaube verkehrtes Verhalten begünstigen kann? (w11 15. 4. 26 Abs. 14)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Hes 9:1-7

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): Off 4:11 — Lehre die Wahrheit.

  • Rückbesuch (bis zu 4 Min.): Ps 11:5; 2Ko 7:1 — Lehre die Wahrheit.

  • Bibelstudium (bis zu 6 Min.): bh 13:4-5 — Sprich das Herz des Bibelschülers an.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 64

  • „Achte die moralischen Maßstäbe Jehovas“ (15 Min.): Besprechung. Zeige das Video Werde Jehovas Freund: Ein Mann, eine Frau.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): hf 7:6 - 8:4

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 33 und Gebet