10.–16. Dezember

APOSTELGESCHICHTE 12–14

10.–16. Dezember
  • Lied 60 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Barnabas und Paulus predigen und lehren an weit entfernten Orten“ (10 Min.):

    • Apg 13:2, 3 — Jehova wählte Barnabas und Saulus für eine besondere Aufgabe aus (bt 86 Abs. 4)

    • Apg 13:12, 48; 14:1 — Sie erzielten gute Ergebnisse (bt 95 Abs. 5)

    • Apg 14:21, 22 — Barnabas und Paulus stärkten die neuen Jünger (w14 15. 9. 13 Abs. 4-5)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Apg 12:21-23 — Was lernen wir aus dem, was mit Herodes passierte? (w08 15. 5. 32 Abs. 7)

    • Apg 13:9 — Warum wurde Saulus auch Paulus genannt? („Saulus, der auch Paulus genannt wird“, „Paulus“, nwtsty Studienanmerkungen)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Apg 12:1-11

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): Verwende den Gesprächsvorschlag.

  • Erster Rückbesuch (Video) (5 Min.): Zeige und besprich das Video.

  • Vortrag (bis zu 6 Min.): mwb17.01 4:8 — Thema: Bete für deine Glaubensbrüder.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 65

  • „Im Predigtdienst geschickter werden: Menschen helfen, die ‚zum ewigen Leben richtig eingestellt‘ sind“ (15 Min.): Besprechung. Zeige das Video Jehova Gott wird dir helfen.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): lfb Geschichte 56

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 55 und Gebet