27. August – 2. September

LUKAS 23–24

27. August – 2. September
  • Lied 130 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Zum Vergeben bereit sein“ (10 Min.):

    • Luk 23:34 — Jesus hat den römischen Soldaten vergeben, die ihn an den Pfahl nagelten (cl 297 Abs. 16)

    • Luk 23:43 — Jesus hat einem Verbrecher vergeben (2/08 11 Abs. 5-6)

    • Luk 24:34 — Jesus hat Petrus vergeben (cl 297-298 Abs. 17-18)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Luk 23:31 — Worauf spielt Jesus hier offensichtlich an? („solange der Baum saftig ist, . . . wenn er vertrocknet istnwtsty Studienanmerkung)

    • Luk 23:33 — Welchen archäologischen Beweis gibt es dafür, dass man wahrscheinlich Nägel verwendete, um bei Hinrichtungen eine Person an einem Pfahl zu befestigen? („Nagel in einem Fersenbeinnwtsty Medien)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Luk 23:1-12

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Zweiter Rückbesuch (bis zu 3 Min.): Verwende den Gesprächsvorschlag. Biete eine passende Publikation aus der Toolbox für den Predigtdienst an.

  • Dritter Rückbesuch (bis zu 3 Min.): Wähle selbst einen Bibeltext aus und biete ein Bibelstudienhilfsmittel an.

  • Bibelstudium (bis zu 6 Min.): fg 4:3-4

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 20

  • „Jesus starb auch für deinen Bruder“ (15 Min.): Besprechung. Zeige das Video Wie kann ich noch schöner werden?.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): lfb Geschichte 41

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 82 und Gebet