Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Unser Leben und Dienst als Christ: Arbeitsheft  |  August 2017

7.–13. August

HESEKIEL 28–31

7.–13. August
  • Lied 85 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Jehova belohnte ein heidnisches Volk“ (10 Min.):

    • Hes 29:18 — Der babylonische König Nebukadnezar erhielt keine Belohnung für die aufwendige Belagerung von Tyrus (it-2 1171 Abs. 3)

    • Hes 29:19 — König Nebukadnezar erhielt stattdessen Ägypten als Beute (it-1 77 Abs. 2)

    • Hes 29:20 — Jehova belohnte die Babylonier, weil sie seinen Willen ausführten (g86 8. 11. 27 Abs. 4-5)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Hes 28:15, 17 — Wieso ähnelt sich die Handlungsweise der Herrscher von Tyrus und die von Satan? (it-2 1239 Abs. 5 bis 1240 Abs. 1)

    • Hes 30:13, 14 — Wie hat sich diese Prophezeiung erfüllt? (w03 1. 7. 32 Abs. 1-3)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Hes 29:18-20

UNS IM DIENST VERBESSERN

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 82

  • Aktuelles (5 Min.):

  • „Christliche Eigenschaften entwickeln: Demut“ (10 Min.): Besprechung. Zeige das Video Nein zu dem, was Loyalität untergräbt: Stolz.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): ll 8-9

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 20 und Gebet