9.–15. April

MATTHÄUS 27–28

9.–15. April
  • Lied 69 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • „Geht und macht Jünger — warum, wo und wie?“ (10 Min.):

    • Mat 28:18 — Jesus hat große Autorität (w04 1. 7. 8 Abs. 4)

    • Mat 28:19 — Jesus rief dazu auf, weltweit zu predigen und zu lehren („macht . . . zu meinen Jüngern“, „Menschen aus allen Völkernnwtsty Studienanmerkungen zu Mat 28:19)

    • Mat 28:20 — Wir müssen Jesu Lehren an andere weitergeben und ihnen helfen, sie umzusetzen („lehrt sienwtsty Studienanmerkung zu Mat 28:20)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Mat 27:51 — Was bedeutete es, dass der Vorhang entzweigerissen wurde? („Vorhang“, „des Heiligtumsnwtsty Studienanmerkungen zu Mat 27:51)

    • Mat 28:7 — Wie ehrte Jehovas Engel die Frauen, die zu Jesu Grab gekommen waren? („sagt ihnen: ‚Er ist von den Toten auferweckt worden‘nwtsty Studienanmerkung zu Matthäus 28:7)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Mat 27:45-54

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): Verwende den Gesprächsvorschlag.

  • Erster Rückbesuch (Video) (5 Min.): Zeige und besprich das Video.

  • Vortrag (bis zu 6 Min.): bh 24 — Thema: „Starb Jesus an einem Kreuz?“

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 70

  • „Predigen und Lehren — beim Jüngermachen unentbehrlich“ (15 Min.): Besprechung. Zeige dabei die Videos „Ununterbrochen“ predigen: Informell und von Haus zu Haus und „Ununterbrochen“ predigen: Öffentlich und Jünger machen.

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): lfb Geschichte 21

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 73 und Gebet