Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

2017 Kongressprogramm

Informationen für Kongressbesucher

Informationen für Kongressbesucher

BESONDERE ZUSAMMENKÜNFTE

BETHELDIENST Getaufte Verkündiger (Höchstalter 35), die gern den Betheldienst aufnehmen möchten, sollten planen, die Zusammenkunft für Bethelbewerber zu besuchen. Sie findet am Freitag nach dem Vormittagsprogramm statt. Wo und wann genau, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

SCHULE FÜR KÖNIGREICHSVERKÜNDIGER Pioniere im Alter von 23 bis 65 Jahren, die sich noch mehr einsetzen möchten und die Schule für Königreichsverkündiger besuchen wollen, sind zu einer Zusammenkunft am Sonntag nach dem Vormittagsprogramm eingeladen. Zeit und Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

INFORMATIONEN FÜR KONGRESSBESUCHER

ERSTE HILFE Bitte beachten: Es werden NUR NOTFÄLLE behandelt.

FREIWILLIGENDIENST Wer bei Arbeiten auf dem Kongress mithelfen möchte, sollte sich bitte in dieser Abteilung melden.

FUNDBÜRO Alle Fundsachen sollten in diese Abteilung gebracht werden. Wer etwas verloren hat, kann hier nachfragen. Kinder, die sich verlaufen haben und ihre Eltern nicht mehr finden, sollten ebenfalls in diese Abteilung gebracht werden — sie ist aber kein Kindergarten. Eltern sollten darauf achten, dass ihre Kinder bei ihnen bleiben.

ORDNER Aufgabe der Ordner ist es, den Besuchern zu helfen. Es wird darum gebeten, ihre Anweisungen zu befolgen, was zum Beispiel das Parken, die Benutzung der vorgesehenen Wege und das Belegen von Sitzplätzen betrifft.

SITZPLÄTZE Bitte auf andere Rücksicht nehmen. Sitzplätze sollten nur für diejenigen reserviert werden, die zum engsten Familienkreis gehören, im selben Auto mitfahren, im selben Haushalt leben oder mit denen man die Bibel studiert. Auf nicht reservierten Sitzplätzen sollte nichts abgelegt werden.

SPENDEN Es entstehen beträchtliche Kosten, um für genügend Sitzplätze, eine Beschallungsanlage, Videoausrüstung und viele weitere Dienste zu sorgen, die dazu beitragen, dass wir den Kongress genießen können und Jehova dadurch näherkommen. Freiwillige Spenden helfen mit, diese Kosten zu decken und das weltweite Werk zu unterstützen. Dazu gibt es auf dem Kongress deutlich gekennzeichnete Spendenkästen und Kartenlesegeräte für bargeldlose Spenden. Alle Spenden werden sehr geschätzt. Die leitende Körperschaft möchte sich für die großzügige Unterstützung des weltweiten Werks der Zeugen Jehovas bedanken.

TAUFE Für Täuflinge ist am Samstagvormittag ein Sitzbereich vor der Bühne reserviert. Sie sollten vor Beginn der Taufansprache dort Platz nehmen. Abweichende Regelungen werden im Voraus angesagt und sind den Ordnern sowie der Abteilung Auskunft bekannt. Jeder Täufling sollte schickliche Badebekleidung und ein Handtuch mitbringen.

Veranstaltet von der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas