Lektion 9

Wer sind Gottes Freunde?

Wer sind Gottes Freunde?

Jesus Christus, Jehovas Sohn, ist sein bester und engster Freund. Bevor Jesus als Mensch auf der Erde lebte, war er ein mächtiges Geistgeschöpf im Himmel (Johannes 17:5). Dann kam er zur Erde und lehrte die Menschen die Wahrheit über Gott (Johannes 18:37). Außerdem legte er sein Leben nieder, um gehorsame Menschen von Sünde und Tod zu befreien (Römer 6:23). Jetzt ist Jesus der König des Königreiches Gottes, der himmlischen Regierung, die das Paradies auf der Erde verwirklichen wird (Offenbarung 19:16).

Die Engel sind ebenfalls Gottes Freunde. Engel haben zu keiner Zeit als Menschen auf der Erde gelebt. Sie wurden im Himmel erschaffen, bevor Gott die Erde bildete (Hiob 38:4-7). Es gibt Millionen von Engeln (Daniel 7:10). Diese himmlischen Freunde Gottes möchten, daß Menschen die Wahrheit über Jehova kennenlernen (Offenbarung 14:6, 7).

Gott hat auch Freunde auf der Erde; er nennt sie seine Zeugen. Ein Zeuge vor Gericht macht eine Aussage zu einer Person oder zu einem Sachverhalt. Zeugen Jehovas erzählen anderen, was sie über Jehova und seinen Vorsatz wissen (Jesaja 43:10). Wie die Engel möchten auch die Zeugen gern jedem helfen, die Wahrheit über Jehova zu erfahren. Sie wünschen jedem einzelnen, daß er Gottes Freund wird.