Lektion 16

Gott unsere Liebe zeigen

Gott unsere Liebe zeigen

Soll eine Freundschaft Bestand haben, dann muß man miteinander reden. Wir hören unserem Freund zu, und er hört uns zu. Und wenn wir mit anderen zusammen sind, sprechen wir gut über unseren Freund. So ist es auch, wenn wir Gottes Freunde sind. Wir wollen einmal den biblischen Standpunkt dazu betrachten.

Sprich regelmäßig zu Jehova im Gebet. „Verharrt im Gebet“ (Römer 12:12).

Lies Gottes Wort, die Bibel. „Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich zum Lehren, zum Zurechtweisen, zum Richtigstellen der Dinge“ (2. Timotheus 3:16).

Sprich mit anderen über Gott. „Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, . . . lehrt sie, alles zu halten, was ich euch geboten habe“ (Matthäus 28:19, 20).

Halte dich eng an Gottes Freunde. „Wer mit Weisen wandelt, wird weise werden“ (Sprüche 13:20).

Besuche die Zusammenkünfte im Königreichssaal. „Laßt uns aufeinander achten zur Anreizung zur Liebe und zu vortrefflichen Werken . . . [und] einander ermuntern“ (Hebräer 10:24, 25).

Hilf mit, das Königreichswerk zu unterstützen. „Jeder . . . [gebe] so, wie er es in seinem Herzen beschlossen hat, nicht widerwillig oder aus Zwang, denn Gott liebt einen fröhlichen Geber“ (2. Korinther 9:7).