Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zusammenfassung von “Was können wir aus der Bibel lernen?“

13. Achtung vor dem Leben haben

13. Achtung vor dem Leben haben

1 ACHTUNG VOR DEM LEBEN HABEN

Bei dir ist der Quell des Lebens (Psalm 36:9)

Wie zeigen wir Achtung vor dem Leben?

  • Apostelgeschichte 17:28; Offenbarung 4:11

    Das Leben ist ein Geschenk von Jehova und wir sollten respektvoll damit umgehen. Deshalb kommt für uns nicht infrage:

  • 2. Mose 21:22, 23; 5. Mose 5:17

    Mord und Abtreibung.

  • 1. Johannes 3:11, 12, 15

    Hass.

  • 2. Korinther 7:1

    Rauchen, Drogen oder andere Suchtmittel.

  • Psalm 11:5

    Gewalt in der Unterhaltung und im Sport.

2 LEBEN UND BLUT

Das Leben eines jeden Geschöpfes ist in seinem Blut (3. Mose 17:14, Neues Leben)

Wie denkt Gott über das Leben und das Blut?

  • 1. Mose 4:10; 5. Mose 12:23

    Blut steht für Leben.

  • 1. Mose 9:3, 4

    Wir dürfen Fleisch essen, aber kein Blut zu uns nehmen.

  • Apostelgeschichte 15:28, 29; 21:25

    Gott hat geboten, uns von Blut zu enthalten. Dazu gehört auch das Blut bei medizinischen Behandlungen.

  • Hebräer 11:6

    Unser Verhältnis zu Jehova ist für uns das Wichtigste im Leben.

3 WOFÜR JEHOVA BLUT ERLAUBT HAT

Das Blut Jesu reinigt uns von aller Sünde (1. Johannes 1:7)

Was wird durch das Opfer von Jesus möglich?

  • 3. Mose 17:11

    Wenn ein Israelit gesündigt hatte, konnte er Jehova um Vergebung bitten. Dazu musste er ein Tier zu den Priestern bringen. Sie haben es dann geopfert und ein wenig von dem Blut des Tieres auf den Altar gegossen.

  • Matthäus 20:28; Hebräer 9:11-14

    Jesus gab sein Leben (oder Blut), damit unsere Sünden vergeben werden können. Dadurch hat er das Gesetz über die Tieropfer abgeschafft.

  • Johannes 3:16

    Das Leben von Jesus war sehr wertvoll. Deshalb kann Jehova allen, die an Jesus glauben, ewiges Leben schenken.