Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Was wir aus der Bibel lernen können

Einführung zu Teil 9

Einführung zu Teil 9

In diesem Teil lernen wir junge Menschen, Propheten und Könige kennen, die außergewöhnliches Vertrauen in Jehova haben. Ein israelitisches Mädchen in Syrien glaubt fest, dass Naaman von Jehovas Prophet geheilt werden kann. Der Prophet Elisa vertraut völlig darauf, dass Jehova ihn vor einem feindlichen Heer beschützt. Der Hohe Priester Jehojada riskiert sein Leben, um den kleinen Joas vor seiner bösen Großmutter Athalja zu schützen. König Hiskia lässt sich von den Assyrern nicht einschüchtern und vertraut darauf, dass Jehova Jerusalem rettet. König Josia beseitigt den Götzendienst im Land, bessert den Tempel aus und hilft dem Volk, Jehova wieder zu dienen.

IN DIESER RUBRIK

GESCHICHTE 51

Das kleine Mädchen und der Krieger

Ein kleines Mädchen aus Israel erzählt ihrer Herrin von Gottes Macht. Das hat überraschende Folgen . . .

GESCHICHTE 52

Jehovas Heer aus Feuer

»Auf unserer Seite sind mehr als auf ihrer Seite.« Wie findet Elisas Diener das heraus?

GESCHICHTE 53

Jehojada ist mutig

Ein treuer Priester nimmt es mit einer bösen Königin auf.

GESCHICHTE 54

Jehova ist geduldig mit Jona

Wie kommt es, dass ein Prophet Gottes von einem großen Fisch verschluckt wird? Wie kommt er da wieder heraus? Und was lernt er von Jehova?

GESCHICHTE 55

Jehovas Engel hilft Hiskia

Die Feinde vom Königreich Juda behaupten, dass Jehova sein Volk nicht beschützen wird. Sie liegen aber falsch!

GESCHICHTE 56

Josia liebt Gottes Gesetz

Josia ist 8 Jahre alt, als er König wird. Er hilft seinem Volk, wieder Jehova zu dienen.