Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM NOVEMBER 2013

 TITELTHEMA | LÜGEN ÜBER EINEN LIEBENSWERTEN GOTT

Die Wahrheit kann frei machen

Die Wahrheit kann frei machen

Als Jesus in Jerusalem einmal über seinen Vater Jehova sprach und die geistlichen Führer seiner Tage rügte, sagte er etwas, was uns heute hilft, gängige Glaubenslehren über Gott zu beurteilen (Johannes 8:12-30). Er erklärte: „Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8:31, 32).

„Wenn ihr in meinem Wort bleibt“. Damit stellte Jesus einen Maßstab auf, nach dem man beurteilen kann, ob religiöse Lehren der „Wahrheit“ entsprechen. Hört man etwas über Gott, sollte man sich immer fragen: Stimmt das mit den Worten Jesu und mit dem Rest der Bibel überein? Ein schönes Vorbild gaben hier Personen, denen der Apostel Paulus predigte und die „täglich in den Schriften sorgfältig forschten, ob sich diese Dinge so verhielten“ (Apostelgeschichte 17:11).

Marco, Rosa und Raymonde, die im ersten Teil dieser Artikelfolge zitiert wurden, haben mit Jehovas Zeugen die Bibel studiert und ihre eigenen Glaubensansichten genau unter die Lupe genommen. Was hat ihnen das gegeben?

Marco: „Unser Bibellehrer beantwortete alle Fragen von mir und meiner Frau mit der Heiligen Schrift. Unsere Liebe zu Jehova fing an zu wachsen und wir wuchsen auch als Ehepaar enger zusammen.“

Rosa: „Erst dachte ich, die Bibel wäre nichts anderes als ein philosophisches Buch, das Gott mit menschlicher Logik zu erklären versucht. Doch nach und nach entdeckte ich in der Bibel Antworten auf meine Fragen. Jetzt ist Jehova für mich real — jemand, dem ich vertrauen kann.“

Raymonde: „Ich wollte Gott kennenlernen und betete um Hilfe. Bald darauf fingen mein Mann und ich ein Bibelstudium an, und endlich erfuhren wir die Wahrheit über Jehova. Als uns klar wurde, was für ein Gott er ist, waren wir begeistert.“

Die Bibel deckt nicht einfach nur Lügen über Gott auf; sie sagt uns auch, was für anziehende Eigenschaften er in Wirklichkeit hat. Gott hat dieses Buch für uns aufschreiben lassen. So können wir „die Dinge erkennen“, die er uns „gütigerweise gegeben hat“ (1. Korinther 2:12). Die Bibel beantwortet häufig gestellte, grundlegende Fragen über Gott, sein Vorhaben und unsere Zukunft. Die Antworten auf viele dieser Fragen sind auf www.jw.org unter „Bibel & Praxis > Fragen zur Bibel“ nachzulesen. Auf dieser Website können Sie auch einen Bibelkurs anfordern. Oder Sie sprechen Zeugen Jehovas in Ihrer Gegend an. Sie werden staunen, wie viel leichter es fällt, Gott zu lieben, wenn man sich näher mit der Bibel befasst.