Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Der Wachtturm  |  Oktober 2013

Fragen zur Bibel

Fragen zur Bibel

Wie geht es nach dem Tod weiter?

Der Tod ist wie ein Schlaf. Die Toten sind nicht bei Bewusstsein und können nichts tun. Doch Gott, der Schöpfer des Lebens, kann Tote wieder auferstehen lassen. Als Beweis dafür gab er Jesus die Macht, mehrere Menschen aufzuerwecken. (Lesen Sie Prediger 9:5; Johannes 11:11, 43, 44.)

Wieso kann man den Tod mit Schlaf vergleichen?

Gott hat versprochen, dass die Toten, die in seinem Gedächtnis sind, auferstehen und in einer gerechten neuen Welt leben werden. Gott ist allmächtig und sehnt sich danach, seine Macht einzusetzen, um Verstorbene wieder zum Leben zu bringen. Bis dahin schlafen sie im Tod. (Lesen Sie Hiob 14:14, 15.)

Wie muss man sich die Auferstehung vorstellen?

Wenn Gott Tote zum Leben erweckt, werden sie wissen, wer sie sind, und sie werden ihre Angehörigen und Freunde wiedererkennen. Selbst wenn der Körper nach dem Tod zerfällt, kann Gott den Verstorbenen trotzdem auferwecken — mit einem neuen Körper. (Lesen Sie 1. Korinther 15:35, 38.)

Nur relativ wenige Menschen kommen in den Himmel (Offenbarung 20:6). Die meisten werden nach ihrer Auferstehung in einem wiederhergestellten Paradies auf der Erde leben. Sie können dann ganz neu anfangen und haben ewiges Leben vor sich. (Lesen Sie Psalm 37:29; Apostelgeschichte 24:15.)

Mehr dazu

Was lehrt die Bibel wirklich?

Wo sind die Toten?

In der Bibel steht die Antwort. Sie erklärt auch, warum der Mensch stirbt.

Was lehrt die Bibel wirklich?

Eine echte Hoffnung für unsere geliebten Verstorbenen

Wir werden immer wieder mit dem Tod lieber Menschen konfrontiert. Können wir sie wiedersehen? Die Bibel berichtet Bewegendes über die Auferstehung.