Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM OKTOBER 2013

 TITELTHEMA | WORUM GEHT ES IN DER BIBEL?

Warum man sich für die Bibel interessieren sollte

Warum man sich für die Bibel interessieren sollte

Die Bibel ist mit Abstand das am weitesten verbreitete Buch der Welt. Der Grund? Man findet sich als Leser in ihr gut wieder. Sie erzählt von realen Begebenheiten mit realen Menschen, über ihre Erfahrungen miteinander und mit Gott. In den Berichten stecken praktische Lehren. Sie gebraucht einfache, deutliche Worte, die in Hunderte von Sprachen übersetzt und überall und zu jeder Zeit verstanden werden können. Außerdem ist auf ihre Grundsätze immer Verlass.

Das Wichtigste ist jedoch: Die Bibel ist nicht nur ein Buch über Gott, sie sagt sogar, dass sie von Gott stammt. Sie verrät Gottes Namen, gibt Einblick in seine Persönlichkeit und zeigt, was er sich fest vorgenommen hat, als er die Erde und die Menschen erschuf. Auch schildert sie den uralten Kampf zwischen Gut und Böse: ein fesselndes Drama von universeller Dimension — das letztendlich gut ausgeht. Die Bibel unvoreingenommen zu lesen schafft also eine gute Grundlage für Glauben und Hoffnung.

Die Bibel vermittelt Wissen, das man nirgendwo sonst bekommt. Sie erklärt uns zum Beispiel wahrheitsgemäß

  • woher wir kommen und warum es Leid gibt

  • wie Gott die Menschheit erlöst

  • was Jesus für uns getan hat

  • wie es mit der Erde und den Menschen weitergeht

Nehmen Sie sich doch etwas Zeit und lesen Sie auf den nächsten Seiten, worum es in der Bibel eigentlich geht.