Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM AUGUST 2013

Fragen zur Bibel

Fragen zur Bibel

Hört Gott immer zu, wenn wir beten?

Gott hört Menschen aus allen Nationen zu (Psalm 145:18, 19). In seinem Wort, der Bibel, lässt er uns sagen, dass wir mit allem zu ihm kommen können, was uns bewegt (Philipper 4:6, 7). Es gibt aber auch Gebete, die ihm nicht gefallen, beispielsweise wenn man etwas auswendig Gelerntes ständig wiederholt. (Lesen Sie Matthäus 6:7.)

Außerdem missfallen Jehova die Gebete von Menschen, die sein Gesetz bewusst missachten (Sprüche 28:9). In biblischer Zeit hörte er zum Beispiel Israeliten nicht zu, die sich des Mordes schuldig gemacht hatten. Wir müssen also bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit Gott uns anhört. (Lesen Sie Jesaja 1:15.)

Wie betet man richtig?

Ohne Glauben kann man nicht zu Gott beten (Jakobus 1:5, 6). Wir müssen überzeugt sein, dass es ihn gibt und ihm etwas an uns liegt. Durch ein Bibelstudium können wir unseren Glauben festigen, denn echter Glaube stützt sich auf die Beweise und Zusagen in Gottes Wort. (Lesen Sie Hebräer 11:1, 6.)

Gebete zu Gott sollten von Herzen kommen und mit einer demütigen Einstellung vorgetragen werden. Sogar Gottes Sohn, Jesus, betete demütig (Lukas 22:41, 42). Statt also Gott zu sagen, was wir von ihm erwarten, sollten wir in der Bibel nachforschen, was er von uns erwartet. Dann können wir im Einklang mit seinem Willen beten. (Lesen Sie 1. Johannes 5:14.)

Mehr dazu

Gott im Gebet näher kommen

Hört Gott zu, wenn ich bete? Um diese Frage zu beantworten, muss man wissen, was die Bibel über das Gebet sagt.