Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM JULI 2013

Kann man den Religionen vertrauen?

Viele sind auf religiösem Gebiet enttäuscht worden und ihr Vertrauen ist schwer erschüttert. Hier geht es um eine Religion, die vertrauenswürdig ist.

Warum die eigene Religion hinterfragen?

Wer einer Glaubensgemeinschaft angehört, legt quasi sein ewiges Leben in ihre Hand.

Kann man den Religionen vertrauen? Stichwort Geld

Wird in den Kirchen in Ihrer Umgebung offen oder unterschwellig Druck ausgeübt, damit Geld in die Kasse kommt? Ist das im Einklang mit der Bibel?

Kann man den Religionen vertrauen? Stichwort Krieg

Jesus rief seine Nachfolger zur Nächstenliebe auf. Halten sich die Religionen daran?

Kann man den Religionen vertrauen? Stichwort Moral

Viele Geistliche geben in puncto Moral kein gutes Beispiel. Ist es Gott egal, wie wir leben?

Verdient irgendeine Religion unser Vertrauen?

Sind Sie auf religiösem Gebiet enttäuscht worden? Falls ja, tun Sie sich vielleicht schwer, überhaupt einer Religion zu vertrauen. Wie kann ein Bibelstudium da helfen?

Strategien und Tipps für die zweite Ehe

Zweitehen — ob nach Todesfall oder Scheidung — bringen oft ganz andere Herausforderungen mit sich. So stellt man die neue Partnerschaft auf soliden Boden.

Er erfüllt unser „Herz mit Speise und Fröhlichkeit“

Tag für Tag lässt Gott jeden, und sei er noch so undankbar, von seiner großen Güte profitieren.

„Ich habe nicht mehr den Drang, die Welt zu ändern“

Wer wird die Welt wirklich ändern? Das wurde einem Tierschützer und Menschenrechtsaktivisten klar, als er die Bibel studierte.

Ist es Gott egal, wenn wir leiden?

Viele zweifeln an Gott, weil es so viel Leid gibt. Die Bibel zeigt, dass Gott mit uns fühlt.

Fragen zur Bibel

Was hat der Mensch nicht schon alles ausprobiert, um das Altern zu verhindern und ewig zu leben! Doch bisher hat es niemand geschafft. Warum nicht?

Zusätzlich online

Warum sprechen Jehovas Zeugen Menschen an, die schon einen Glauben haben?

Was motiviert uns, Menschen anzusprechen, die eigentlich schon ihren Glauben haben?