Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM NOVEMBER 2012

Was würden Sie Gott gern fragen?

Drei existenzielle Fragen und die Antwort der Bibel: Hat mein Leben einen Sinn? Was passiert mit mir, wenn ich sterbe? Wieso lässt Gott zu, dass ich leide?

Dürfen wir Gott überhaupt Fragen stellen?

Wo finde ich Antwort auf wichtige Lebensfragen? Ist Gott die richtige Adresse?

Frage 1: Hat mein Leben einen Sinn?

Für viele dreht sich das ganze Leben nur um Geld und Ansehen. Ist das wirklich alles?

Frage 2: Was passiert mit mir, wenn ich sterbe?

Viele fürchten sich vor dem, was nach dem Tod kommt. Was sagt die Bibel zu diesem Thema?

Frage 3: Wieso lässt Gott zu, dass ich leide?

Die Bibel sagt klipp und klar, dass Gott nicht daran schuld ist, wenn wehrlose Menschen leiden. Wer steckt denn dann dahinter?

Die Bibel hat ihr Leben verändert

Wie fanden eine Frau, für die ihr Beruf alles war, ein Spieler und ein Mann ohne Perspektive echtes Glück?

Hätten Sie es gewusst?

Welche Art Schreibgerät und Tinte wurde in biblischer Zeit benutzt? Was für Zelte stellte der Apostel Paulus her?

Wird Gott eine Weltregierung schaffen?

Viele der heutigen Probleme betreffen die ganze Erde. Wäre eine Weltregierung die Lösung?

Schulden: Was nun?

Was kann eine Familie tun, die in der Schuldenfalle steckt?

„Was fordert Jehova von dir zurück?“

Was erwartet Gott von Menschen, die ihn anbeten möchten? Vollkommenheit? Worum geht es ihm wirklich?

Ist religiöser Glaube eine emotionale Krücke?

Die Bibel fordert keinen blinden Glauben, sondern rät, Dinge gut zu durchdenken und sorgfältig abzuwägen.

Meine Bibelseite

Wer hat sich den Regen ausgedacht? Warum brauchen wir Regen? Mit dieser Seite können Eltern schon den ganz Kleinen spielerisch helfen, über die Natur Gott kennenzulernen.

Das Leben in biblischer Zeit: Der Hirte

Um welche Tiere kümmerten sich Hirten? Wie sah ihr Alltag aus?

Europäischer Gerichtshof stärkt Recht auf Wehrdienstverweigerung aus Gewissensgründen

Bericht über ein historisches Urteil, mit dem ein Präzedenzfall für andere europäische Staaten geschaffen wurde.