Ist Religion eine Erfindung des Menschen?

WAS EINIGE GLAUBEN: Manche denken, Menschen hätten die Religion erfunden; andere glauben, dass Gott uns durch die Religion zeigt, wie wir ihn kennenlernen können. Was denken Sie?

WAS IN DER BIBEL STEHT

Es gibt eine „Religion, die vom Standpunkt unseres Gottes und Vaters aus rein und unbefleckt ist“ (Jakobus 1:27, Fußnote). Gott gibt also vor, welche Religion die wahre ist.

DIE BIBEL SAGT NOCH MEHR DAZU

  • Damit eine Religion für Gott annehmbar ist, muss sie sich auf die Wahrheit aus der Bibel stützen (Johannes 4:23, 24).

  • Religionen, die sich auf Vorstellungen von Menschen stützen, sind für Gott wertlos (Markus 7:7, 8).

Sollte man einer Religion angehören?

WAS MEINEN SIE?

  • Ja

  • Nein

  • Schwer zu sagen

WAS IN DER BIBEL STEHT

„Lasst uns aufeinander achten und uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen. Lasst uns nicht unseren Zusammenkünften fernbleiben“ (Hebräer 10:24, 25, Einheitsübersetzung). Gott möchte also, dass man als Gruppe zusammenkommt, um ihn anzubeten.

DIE BIBEL SAGT NOCH MEHR DAZU

  • Alle, die Gott gemeinsam anbeten, sollten die gleichen Glaubensansichten haben (1. Korinther 1:10, 11).

  • Gläubige der wahren Religion bilden eine weltweite Familie (1. Petrus 2:17).