Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

DER WACHTTURM (STUDIENAUSGABE) APRIL 2014

Wie können wir Glauben wie Moses haben? Wie betrachtet Jehova Familienpflichten und wie hilft er uns, ihnen nachzukommen? Darum geht es in dieser Ausgabe.

Moses’ Glauben nachahmen

Glauben bewog Moses, selbstsüchtigen Wünschen zu widerstehen und seine Dienstvorrechte zu schätzen. Warum hielt er seinen Blick auf die Belohnung gerichtet?

Siehst du den „Unsichtbaren“?

Warum gab Moses der Menschenfurcht nicht nach und warum vertraute er auf Gottes Verheißungen? Stärken wir unseren Glauben, damit wir Jehova als reale Person sehen, als jemand, der uns gern hilft.

Im Vollzeitdienst kann man viel erleben

Robert Wallen verrät, wieso er ein wirklich schönes, erfülltes Leben hatte. Hier sein Rückblick auf 65 Jahre Vollzeitdienst.

Niemand kann zwei Herren dienen

Einige sind zum Geldverdienen ins Ausland gegangen. Wie wirkt sich das Getrenntsein auf Ehe, Kinder und das Verhältnis zu Gott aus?

Seien wir guten Mutes: Jehova ist unser Helfer!

Wie hat ein Vater, der im Ausland gearbeitet hat, seine Familie wieder zusammengebracht? Wie hat Jehova ihn dabei unterstützt, unter weit ungünstigeren wirtschaftlichen Verhältnissen für seine Familie zu sorgen?

Unseren aufmerksamen, fürsorglichen Gott schätzen

Betrachten wir fünf Bereiche der liebevollen Fürsorge Jehovas und wie wir daraus Nutzen ziehen.

Hättest du es gewusst?

Was hatte es damit auf sich, wenn jemand in biblischer Zeit absichtlich seine Kleider zerriss?