Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

ERWACHET! MAI 2015

 AUS ALLER WELT

Im Fokus: Asien

Im Fokus: Asien

Asien ist der bevölkerungsreichste Kontinent der Welt. Jeder dritte Mensch lebt in China oder Indien. Vor welchen Herausforderungen stehen asiatische Länder, wenn es darum geht, die Bevölkerung ausreichend zu schützen?

Aufklärung schützt

Kinder, die von ihren Eltern nicht früh genug aufgeklärt werden, sind deutlich stärker gefährdet, sexuell missbraucht zu werden, so Rechtsexperten in China. Unlängst wurden dort in einem Zeitraum von 4 Jahren über 8 000 Fälle von Kindesmissbrauch verhandelt. „Kinder sind verletzlich und angreifbar, deshalb haben es Täter oft gerade auf sie abgesehen“, kommentiert ein Strafrechtsprofessor von der Pädagogischen Universität Peking. „Um vor sexueller Nötigung zu schützen, ist Aufklärung unerlässlich.“

DAZU DIE BIBEL: Eltern bringen ihren Kindern klugerweise bei, wie sie sich vor „dem Mann, der verkehrte Dinge redet“, schützen können (Sprüche 2:1, 10-12).

Todesfälle nach Taifunen

Auf den Philippinen sterben in dem Jahr nach einem Taifun auffällig viele Mädchen im Säuglingsalter. Auf jedes Sturmopfer kommen rund 15 tote Mädchen. Das ergab eine Studie. Mögliche Faktoren sind die durch den Sturm ausgelöste Arbeitslosigkeit, Wiederaufbaukosten und die Benachteiligung kleiner Mädchen bei der Versorgung mit Lebensmitteln und ärztlicher Hilfe.

DAZU DIE BIBEL: „Ich möchte, dass ihr euer Essen mit den Hungrigen teilt und heimatlose Menschen gastfreundlich aufnehmt. Wenn ihr einen Nackten seht, dann kleidet ihn ein“ (Jesaja 58:7, Begegnung fürs Leben).

Alterssuizid in Südkorea

2011 wurden über ein Viertel aller Selbstmorde in Südkorea in der Altersstufe 65+ verübt. Das dürfte mit dem Wertewandel in den Familien und mit wirtschaftlichen Faktoren zu tun haben — fast 50 Prozent aller Senioren leben dort in relativer Armut. Weniger als die Hälfte aller Südkoreaner sind der Ansicht, dass Kinder für ihre Eltern im Alter da sein sollten.

DAZU DIE BIBEL: „Ehre deinen Vater und deine Mutter“ (Epheser 6:2).