Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

ERWACHET! AUGUST 2010

Was wissen Sie über Jehovas Zeugen?

Was wissen Sie über Jehovas Zeugen?

„Über die Zeugen Jehovas hatte ich eine ganze Menge im Internet gelesen, mir war das eine oder andere Gerücht zu Ohren gekommen und ich hatte gewaltig viele Vorurteile gehört. Mein Bild von ihnen war daher alles andere als positiv.“

DIESE Redaktionsvolontärin in Dänemark sollte nun eine Familie von Zeugen Jehovas besuchen und interviewen. Mit welchem Ergebnis? „Schon mit dem ersten Kontakt begann sich mein Bild zu verändern. Vielleicht weiß man einfach zu wenig über sie oder man urteilt viel zu schnell. So ging es mir jedenfalls. Doch mir wurde klar: Ich lag falsch“ (Cecilie Feyling, Jydske Vestkysten).

Der Personalberater einer Handelskette in Europa suchte ausdrücklich Zeugen Jehovas als Arbeitskräfte. Warum? Er hatte sie im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit für ihre Ehrlichkeit schätzen gelernt.

Den meisten dürften Jehovas Zeugen natürlich durch ihr Missionieren bekannt sein. Das löst unterschiedliche Reaktionen aus: Die einen wünschen kein biblisches Gespräch, die anderen sind dafür durchaus aufgeschlossen. Weltweit gibt es sogar über 7 Millionen Menschen, die an einem Bibelkurs mit Jehovas Zeugen teilnehmen, und so manch einer von ihnen wird selbst ein Bibellehrer. Wie der Nationale Kirchenrat der USA zum Beispiel berichtet, gehören Jehovas Zeugen zu den nur vier der 25 größten Kirchen und christlichen Gemeinschaften, die Mitglieder dazugewinnen konnten.

Warum lassen sich Millionen Menschen die Bibel von Zeugen Jehovas näherbringen? Und wie läuft so ein Bibelkurs ab? Wird von einem erwartet, ein Zeuge Jehovas zu werden? Jeder hat das gute Recht, zumindest richtige Informationen zu erhalten. Wie die Bibel zeigt, ist es ratsam, sich ein eigenes Bild von den Fakten zu machen, um sich seine Meinung nicht von anderen bilden zu lassen; sie stellt fest: „Wer unerfahren ist, schenkt allen Worten Glauben; wer klug ist, achtet auf den eigenen Weg“ (Sprüche 14:15, Bibel in gerechter Sprache).

Es liegt uns am Herzen, mit dieser Erwachet!-Ausgabe ein vollständigeres und genaueres Bild von Jehovas Zeugen zu vermitteln. Und wir sind überzeugt, dass Sie, lieber Leser, sich aufgeschlossen und objektiv damit beschäftigen werden. Vielleicht noch ein Vorschlag: Sie könnten beim Lesen der nächsten vier Artikel und der Zusatzinformationen die angegebenen Bibelstellen in Ihrer eigenen Bibel nachschlagen. * Das wäre nicht nur klug — laut Gottes Wort zeugt es auch von einem „edlen“ Denken (Apostelgeschichte 17:11).

^ Abs. 7 Haben Sie keine Bibel, aber Zugang zum Internet, könnten Sie dort die Texte unter www.watchtower.org/x unter dem Link „Lesen Sie die Bibel online“ nachschlagen. Auf der Website finden Sie auch biblische Veröffentlichungen in über 380 Sprachen.