ANSICHT
Text
Bild

Herunterladen:

  1. 1. Hast es gut gemeint, ja das weiß ich.

    Du tust viel für uns in bester Absicht.

    Doch deine Worte haben mich verletzt.

    Dann kommen Tränen und ich seh

    Dinge, die ich gut versteh.

    (REFRAIN)

    Die Sonne soll nicht untergehn,

    erst wolln wir uns in die Augen sehn.

    Wollen gern vergeben

    und vergessen, bitte!

    Schwestern sind wir, nicht nur jetzt, hier.

  2. 2. Sich zu verstehn ist nicht immer einfach.

    Böse Worte bringen Schmerz und Ärger.

    Siehst du dann die Gründe zu verzeihn,

    wird es für dich viel leichter sein:

    Lass den Ärger gehn — verzeih!

    (REFRAIN)

    Die Sonne soll nicht untergehn,

    erst wolln wir uns in die Augen sehn.

    Wollen gern vergeben

    und vergessen, bitte!

    Brüder sind wir, nicht nur jetzt, hier.

    (ÜBERLEITUNG)

    Nicht ein Wort, keine Tat, trennt unsre Liebe, unsre Einheit, dies Band.

    Liebe vergisst und Schuld sie vergibt.

    So soll echte Freundschaft doch sein!

    (REFRAIN)

    Die Sonne soll nicht untergehn,

    erst wolln wir uns in die Augen sehn.

    Wollen gern vergeben

    und vergessen, bitte!

    Gerne verzeihn, völlig verzeihn.

    Liebe vereint, von Herzen wir vergeben!