Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

UNSER LEBEN UND DIENST ALS CHRIST: ARBEITSHEFT SEPTEMBER 2016

 UNSER LEBEN ALS CHRIST

Wenn ein Kind an die Tür kommt

Wenn ein Kind an die Tür kommt

Kommt ein Kind an die Tür, sollten wir nach den Eltern fragen. Dadurch zeigen wir Achtung vor ihnen als den Erziehungsberechtigten (Spr 6:20). Bittet uns das Kind herein, lehnen wir das freundlich ab. Wenn die Eltern nicht da sind, sollten wir ein andermal wiederkommen.

Treffen wir einen Jugendlichen an, ist es ebenfalls angebracht, nach den Eltern zu fragen. Sind sie nicht zu Hause, könnten wir ihn fragen, ob sie einverstanden wären, wenn er sich etwas zum Lesen aussucht. Falls ja, könnten wir Literatur anbieten und auf jw.org hinweisen.

Machen wir bei einem Jugendlichen einen Rückbesuch, sollten wir versuchen, auch mit den Eltern zu sprechen. So können wir ihnen den Zweck unseres Besuchs erklären und vielleicht bietet sich die Gelegenheit, ihnen die bewährten Tipps der Bibel für Familien zu zeigen (Ps 119:86, 138). Respektieren wir die Eltern, ist das ein gutes Zeugnis und es ergeben sich möglicherweise weitere Gelegenheiten, der Familie zu predigen (1Pe 2:12).