Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Juli 2017

17.–23. Juli

HESEKIEL 18–20

17.–23. Juli
  • Lied 21 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Heißt vergeben bei Jehova auch vergessen?(10 Min.):

    • Hes 18:19, 20 — Jeder Einzelne muss sich selbst vor Jehova verantworten (w12 1. 7. 18 Abs. 2)

    • Hes 18:21, 22 — Wenn wir bereuen, vergibt Jehova gern und hält uns unsere Sünden nie mehr vor (w12 1. 7. 18 Abs. 3-7)

    • Hes 18:23, 32 — Jehova vernichtet die Bösen nur, wenn er keine andere Möglichkeit mehr sieht (w08 1. 4. 8 Abs. 3; w06 1. 12. 27 Abs. 11)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Hes 18:29 — Wie kam es, dass die Israeliten Jehova falsch beurteilten, und wie können wir das vermeiden? (w13 15. 8. 11 Abs. 9)

    • Hes 20:49 — Warum dachten die Leute, dass Hesekiel „Sprichwörter“ verfasst, und welche Warnung steckt darin für uns? (w07 1. 7. 14 Abs. 3)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Hes 20:1-12

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): 1Jo 5:19 — Lehre die Wahrheit. Arbeite auf einen Rückbesuch hin.

  • Rückbesuch (bis zu 4 Min.): 1Mo 3:2-5 — Lehre die Wahrheit. Arbeite auf den nächsten Besuch hin (siehe mwb16.08 8 Abs. 2).

  • Vortrag (bis zu 6 Min.): w16.05 32 — Thema: Wie kann eine Versammlung ihre Freude zeigen, wenn bekanntgegeben wird, dass jemand wiederaufgenommen wurde?

UNSER LEBEN ALS CHRIST