Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Januar 2018

22.–28. Januar

MATTHÄUS 8–9

22.–28. Januar
  • Lied 17 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Jesus hat die Menschen geliebt(10 Min.):

    • Mat 8:1-3 — Jesus ging außergewöhnlich mitfühlend mit einem Aussätzigen um („berührte ihn“, „Das will ich“ nwtsty Studienanmerkungen zu Mat 8:3)

    • Mat 9:9-13 — Jesus liebte auch diejenigen, die von anderen verachtet wurden („aß“, „Steuereinnehmer“ nwtsty Studienanmerkungen zu Mat 9:10)

    • Mat 9:35-38 — Aus Liebe predigte Jesus die gute Botschaft, selbst wenn er müde war. Er betete auch um mehr Arbeiter („empfand er tiefes Mitgefühl“ nwtsty Studienanmerkung zu Mat 9:36)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Mat 8:8-10 — Was können wir aus Jesu Gespräch mit dem Offizier lernen? (w02 15. 8. 13 Abs. 16)

    • Mat 9:16, 17 — Was wollte Jesus mit diesen zwei Veranschaulichungen verdeutlichen? (jy 70 Abs. 6)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Mat 8:1-17

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Zweiter Rückbesuch (bis zu 3 Min.): Nutze den Gesprächsvorschlag. Lade zur Zusammenkunft ein.

  • Dritter Rückbesuch (bis zu 3 Min.): Wähle selbst einen Bibeltext aus und biete ein Bibelstudienhilfsmittel an.

  • Bibelstudium (bis zu 6 Min.): bh 44 Abs. 18-19

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 145

  • Gott hat ihn zum Herrn und Christus gemacht — 1. Teil (Ausschnitt) (15 Min.): Besprechung. Lies Matthäus 9:18-25. Zeige dann den Filmausschnitt und stelle folgende Fragen:

    • Wie brachte Jesus sein Mitgefühl für die kranke Frau und für Jairus zum Ausdruck?

    • Wie berührt dieser Bericht deine Sicht auf Prophezeiungen über die neue Welt?

    • Wie können wir Jesu Liebe nachahmen?

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): jy Kap. 5

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 95 und Gebet