Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Januar 2017

 UNSER LEBEN ALS CHRIST

„O Jehova . . . auf dich vertraue ich“

„O Jehova . . . auf dich vertraue ich“

Es ist wichtig, sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten auf Jehova zu vertrauen (Ps 25:1, 2). Im 8. Jahrhundert v. u. Z. wurde das Vertrauen der Juden auf eine harte Probe gestellt. Aus dem Bericht können wir viel lernen (Rö 15:4). Wie würdest du die folgenden Fragen beantworten, nachdem du dir das Video „O Jehova . . . auf dich vertraue ich“ angesehen hast?

  1. Vor welchem Dilemma stand Hiskia?

  2. Wie setzte Hiskia den Grundsatz aus Sprüche 22:3 um, als sich eine Belagerung anbahnte?

  3. Warum kam es für Hiskia nicht in Frage, sich den Assyrern zu ergeben oder sich mit Ägypten zu verbünden?

  4. Warum ist Hiskia ein Vorbild für uns?

  5. Wann müssen wir unser Vertrauen auf Jehova beweisen?

Ich möchte noch mehr auf Jehova vertrauen, wenn . . .