Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Februar 2017

6.–12. Februar

JESAJA 47–51

6.–12. Februar
  • Lied 120 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Wer auf Jehova hört, wird gesegnet(10 Min.):

    • Jes 48:17 — Gehorsam gegenüber Jehova ist für unsere Anbetung unerlässlich (ip-2 131 Abs. 18)

    • Jes 48:18 — Jehova liebt uns und er möchte, dass wir glücklich sind (ip-2 131 Abs. 19)

    • Jes 48:19 — Wer auf Jehova hört, kann sich auf ewige Segnungen freuen (ip-2 132 Abs. 20-21)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Jes 49:6 — Wieso ist der Messias ein „Licht der Nationen“, wenn sich doch sein Dienst auf der Erde nur auf die Israeliten beschränkte? (w07 15. 1. 9 Abs. 8)

    • Jes 50:1 — Warum fragte Jehova die Israeliten: „Wo ist denn das Scheidungszeugnis eurer Mutter?“? (it-2 828 Abs. 2-3)

    • Was habe ich über Jehova gelernt?

    • Welche Gedanken kann ich bei Gesprächen im Predigtdienst verwenden?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Jes 51:12-23

UNS IM DIENST VERBESSERN

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 89

  • Aktuelles (7 Min.): Alternativ kann auch besprochen werden, was man aus dem Jahrbuch lernen kann (yb16 144-145).

  • Werde Jehovas Freund: Höre auf Jehova (8 Min.): Besprechung. Zeige zuerst das Video Werde Jehovas Freund: Höre auf Jehova. Besprich dann folgende Fragen: Was ist der wichtigste Grund dafür, dass wir auf Jehova hören? (Spr 27:11). In welchen Situationen ist es für Kinder wichtig, auf Jehova zu hören? In welchen Situationen ist es für Erwachsene wichtig, auf Jehova zu hören?

  • Versammlungsbibelstudium (30 Min.): kr Kap. 8 Abs. 1-7 und der Kasten „Eine gute Botschaft in über 670 Sprachen

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 98 und Gebet