Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Februar 2017

20.–26. Februar

JESAJA 58–62

20.–26. Februar
  • Lied 142 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Das Jahr des Wohlwollens seitens Jehovas(10 Min.):

    • Jes 61:1, 2 — Jesus wurde beauftragt, „das Jahr des Wohlwollens seitens Jehovas“ auszurufen (ip-2 322 Abs. 4)

    • Jes 61:3, 4 — Jehova hat für „große Bäume der Gerechtigkeit“ gesorgt, die sein Werk unterstützen (ip-2 326-327 Abs. 13-15)

    • Jes 61:5, 6 — „Ausländer“ arbeiten mit den „Priestern Jehovas“ bei der größten Predigtkampagne aller Zeiten zusammen (w12 15. 12. 25 Abs. 5-6)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Jes 60:17 — Wie hat Jehova dieses Versprechen in den letzten Tagen erfüllt? (w15 15. 7. 9-10 Abs. 14-17)

    • Jes 61:8, 9 — Was ist der „Bund von unabsehbarer Dauer“, und wer ist die „Nachkommenschaft“? (w07 15. 1. 11 Abs. 5)

    • Was habe ich über Jehova gelernt?

    • Welche Gedanken kann ich bei Gesprächen im Predigtdienst verwenden?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Jes 62:1-12

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Erstes Gespräch (bis zu 2 Min.): g17.1 Titel

  • Rückbesuch (bis zu 4 Min.): g17.1 Titel

  • Bibelstudium (bis zu 6 Min.): bh 15 Abs. 19 — Vorzugsweise studiert eine Mutter mit ihrer minderjährigen Tochter.

UNSER LEBEN ALS CHRIST