Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

UNSER LEBEN UND DIENST ALS CHRIST: ARBEITSHEFT FEBRUAR 2017

 SCHÄTZE AUS GOTTES WORT | JESAJA 52–57

Christus hat für uns gelitten

Christus hat für uns gelitten

„Er war verachtet und war von Menschen gemieden . . . Wir aber hielten ihn für geplagt, von Gott geschlagen und niedergedrückt“

53:3-5

  • Jesus wurde verachtet und der Gotteslästerung beschuldigt. Manche hielten ihn für „geplagt“ — also von Gott bestraft

„Jehova aber gefiel es, ihn zu zerschlagen; . . . und in seiner Hand wird das gelingen, woran Jehova Gefallen hat“

53:10

  • Jehova gefiel es keineswegs, dass Jesus sterben musste. Doch Jehova gefiel es, dass Jesus treu blieb, denn damit gab er auf die Anklage des Teufels eine klare Antwort. Dieser hatte ja die Treue aller Diener Gottes angezweifelt. Außerdem kommt Jesu Tod allen zugute, die aufrichtig bereuen. So tat er das, „woran Jehova Gefallen hat“