Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  Februar 2016

1.–7. Februar

NEHEMIA 1–4

1.–7. Februar
  • Lied 126 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Nehemia liebte die wahre Anbetung(10 Min.):

    • (Zeige das Video Einführung in Nehemia.)

    • Ne 1:11 bis 2:3 — Nehemias Freude hing von dem ab, was er für die wahre Anbetung tun könnte (w06 1. 2. 9 Abs. 7)

    • Ne 4:14 — Nehemia konnte mit Widerstand gut umgehen, weil er den Blick auf Jehova gerichtet hielt (w06 1. 2. 10 Abs. 3)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Ne 1:1; 2:1 — Wieso können wir schlussfolgern, dass das in Nehemia 1:1 und 2:1 erwähnte zwanzigste Jahr vom selben Ausgangspunkt gerechnet wird? (it-2 920)

    • Ne 4:17, 18 — Wie konnte jemand mit nur einer Hand am Wiederaufbau arbeiten? (w06 1. 2. 9 Abs. 1)

    • Was erfahre ich aus den gelesenen Kapiteln über Jehova?

    • Welche Gedanken aus den gelesenen Kapiteln kann ich im Predigtdienst verwenden?

  • Bibellesung: Ne 3:1-14 (bis zu 4 Min.)

UNS IM DIENST VERBESSERN

  • Sich mit den Gesprächsvorschlägen für Februar vertraut machen (15 Min.): Besprechung. Zeige die einzelnen Videos mit den Gesprächsvorschlägen und besprich mit den Anwesenden, was ihnen aufgefallen ist. Betone, wie auf einen Rückbesuch hingearbeitet wurde. Ermuntere die Verkündiger, sich zu überlegen, was sie selbst sagen möchten.

UNSER LEBEN ALS CHRIST

  • Lied 103

  • Jetzt schon für den Hilfspionierdienst im März und April planen (15 Min.): Besprechung. Betrachte einige passende Punkte aus dem Artikel „In der Zeit um das Gedächtnismahl Freude haben“ (km 2/14 2). Betone, wie wichtig es ist, vorauszuplanen (Spr 21:5). Interviewe zwei Verkündiger, die schon einmal Hilfspionier waren. Welche Hindernisse mussten sie überwinden? Was haben sie Schönes erlebt?

  • Versammlungsbibelstudium: ia Kap. 8 Abs. 1-16 (30 Min.)

  • Wiederholung und Vorschau auf nächste Woche (3 Min.)

  • Lied 135 und Gebet