Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

UNSER LEBEN UND DIENST ALS CHRIST: ARBEITSHEFT DEZEMBER 2016

 SCHÄTZE AUS GOTTES WORT | JESAJA 1–5

„Lasst uns zum Berg Jehovas hinaufziehen“

„Lasst uns zum Berg Jehovas hinaufziehen“

2:2, 3

„Im Schlussteil der Tage“

Die Zeit, in der wir jetzt leben

„Der Berg des Hauses Jehovas“

Die reine und erhabene Anbetung Jehovas

„Zu ihm sollen alle Nationen strömen“

Alle, die die wahre Religion annehmen, versammeln sich in Einheit

„Kommt, und lasst uns zum Berg Jehovas hinaufziehen“

Diener Jehovas laden andere ein, sich ihnen anzuschließen

„Er wird uns über seine Wege unterweisen, und wir wollen auf seinen Pfaden wandeln“

Jehova gibt uns Anleitung und hilft uns danach zu leben — durch sein Wort

2:4

„Auch werden sie den Krieg nicht mehr lernen“

Jehovas Volk würde nach Frieden streben. Jesaja beschreibt nämlich, wie aus Waffen landwirtschaftliche Geräte gemacht werden. Was waren das für Geräte?

„Schwerter zu Pflugscharen“

Die Pflugschar war das Teil an einem Pflug, das die Erde aufriss und sie umdrehte. Es war oft aus Metall (1Sa 13:20)

„Speere zu Winzermessern“

Ein Winzermesser war eine sichelförmige Klinge aus Metall mit einem Griff aus Holz. Damit wurden Weinstöcke beschnitten (Jes 18:5)