Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Arbeitsheft der Leben-und-Dienst-Zusammenkunft  |  August 2017

28. August – 3. September

HESEKIEL 39–41

28. August – 3. September
  • Lied 107 und Gebet

  • Einleitende Worte (bis zu 3 Min.)

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

  • Hesekiels Tempelvision und wir(10 Min.):

    • Hes 40:2 — Die Anbetung Jehovas ist erhabener als jede andere Form der Anbetung (w99 1. 3. 11 Abs. 16)

    • Hes 40:3, 5 — Jehova wird alles, was er in Bezug auf die reine Anbetung vorhat, verwirklichen (w07 1. 8. 10 Abs. 2)

    • Hes 40:10, 14, 16 — Wir müssen nach Jehovas hohen und gerechten Maßstäben leben, damit unsere Anbetung für ihn annehmbar ist (w07 1. 8. 11 Abs. 4)

  • Nach geistigen Schätzen graben (8 Min.):

    • Hes 39:7 — Wieso entweiht es Gottes Namen, wenn man Jehova die Schuld für Ungerechtigkeiten gibt? (w12 1. 9. 21 Abs. 2)

    • Hes 39:9 — Was wird nach Harmagedon mit der militärischen Ausrüstung der Nationen geschehen? (w89 15. 8. 14 Abs. 20)

    • Was hast du über Jehova gelernt?

    • Welche anderen Schätze hast du entdeckt?

  • Bibellesung (bis zu 4 Min.): Hes 40:32-47

UNS IM DIENST VERBESSERN

UNSER LEBEN ALS CHRIST