Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

UNSER LEBEN UND DIENST ALS CHRIST: ARBEITSHEFT APRIL 2016

 SCHÄTZE AUS GOTTES WORT | HIOB 33–37

Der Rat eines echten Freundes gibt Kraft

Der Rat eines echten Freundes gibt Kraft
ANSICHT
Bild
Text

Elihu war so ganz anders als Eliphas, Bildad und Zophar. Das betraf sowohl den Rat, den er Hiob gab, als auch die Art und Weise, wie er mit ihm umging. Elihu war ein echter Freund und er gab Hiob wertvollen Rat — ein wirklich gutes Vorbild für uns!

EIN GUTER RATGEBER IST . . .

WIE ELIHU RAT GEGEBEN HAT . . .

32:4-7, 11, 12; 33:1

 

  • GEDULDIG

  • AUFMERKSAM

  • RESPEKTVOLL

 
  • Elihu wartete geduldig, bis die älteren Männer ihre Reden beendet hatten

  • Er hörte aufmerksam zu; so bekam er einen besseren Einblick

  • Er gebrauchte Hiobs Namen und sprach als Freund zu ihm

 

33:6, 7, 32

 

  • DEMÜTIG

  • ZUGÄNGLICH

  • EINFÜHLSAM

 
  • Elihu war demütig und liebevoll. Er war sich seiner Unvollkommenheit bewusst

  • Elihu versuchte, sich in Hiobs Lage zu versetzen und sein Leiden nachzuempfinden

 

33:24, 25; 35:2, 5

 

  • AUSGEGLICHEN

  • LIEBENSWÜRDIG

  • EIN FREUND GOTTES

 
  • Elihu zeigte Hiob freundlich, dass er die richtige Sichtweise verloren hatte

  • Er half Hiob zu verstehen, dass er nicht gerechter war als Gott

  • Durch den offenen Rat Elihus war Hiob bereit für weiteren Rat von Jehova