Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Antworten auf 10 Fragen junger Leute

 FRAGE 2

Warum denke ich so viel über mein Aussehen nach?

Warum denke ich so viel über mein Aussehen nach?

WARUM DAS WICHTIG IST

Es gibt etwas, was wichtiger ist als dein Spiegelbild.

WAS WÜRDEST DU MACHEN?

Jedes Mal, wenn Julia in den Spiegel sieht, denkt sie sich: „Ich bin so fett! Ich muss unbedingt abnehmen!“ Und das, obwohl ihre Eltern und Freunde ihr immer wieder sagen, dass sie zu dünn ist.

Seit einiger Zeit denkt sie darüber nach, dass sie dringend etwas tun muss, um abzunehmen. „Nur ein paar Kilo“, sagt sie sich. Und sie braucht ja nichts weiter tun, als ein paar Tage nichts zu essen . . .

Was würdest du machen, wenn du dich so fühlen würdest wie Julia?

MOMENT MAL!

Deine Selbstwahrnehmung kann so verschwommen sein wie dein Bild in einem verzerrten Spiegel

Es ist völlig normal, sich über sein Aussehen Gedanken zu machen. Wusstest du, dass die Bibel von einer ganzen Anzahl Frauen und Männer ausdrücklich sagt, sie seien schön gewesen? Beispiele dafür sind Sara, Rahel, Abigail, Joseph und David. Von Abischag heißt es sogar, dass sie „überaus schön“ war (1. Könige 1:4).

Allerdings sind einige Jugendliche geradezu auf ihr Aussehen fixiert, was zu ernsten Problemen führen kann. Hierzu einige Fakten:

  • In einer Studie beschrieben sich 58 Prozent der teilnehmenden Mädchen als übergewichtig, obwohl das nur auf 17 Prozent zutraf.

  • In einer anderen Studie meinten 45 Prozent der Frauen, sie seien zu dick. Aber in Wirklichkeit waren sie untergewichtig!

  • Der verzweifelte Wunsch abzunehmen hat manche Jugendliche in die Magersucht getrieben, eine lebensbedrohliche Essstörung, bei der man sich regelrecht zu Tode hungert.

 Bei irgendwelchen Anzeichen von Magersucht oder einer anderen Essstörung brauchst du unbedingt Hilfe. Sprich mit deiner Mutter, deinem Vater oder einem anderen Erwachsenen, dem du vertraust. Ein biblisches Sprichwort lautet: „Auf einen Freund kannst du dich immer verlassen; wenn es dir schlecht geht, ist er für dich wie ein Bruder“ (Sprüche 17:17, Hoffnung für alle).

WAS DICH WIRKLICH ANZIEHEND MACHT

Was jemand wirklich anziehend macht, ist seine Persönlichkeit. Nehmen wir als Beispiel Absalom, den Sohn von König David. Über ihn sagt die Bibel:

„In ganz Israel war kein Mann so berühmt wegen seiner Schönheit wie Absalom. Von der Fußsohle bis zum Scheitel war kein Makel an ihm“ (2. Samuel 14:25, „Schlachter“).

Doch dieser junge Mann war eingebildet, ehrgeizig und falsch! Die Bibel zeichnet von Absalom überhaupt kein schönes Bild, sondern beschreibt ihn als einen skrupellosen Verräter, in dem ein mörderischer Hass brannte.

Aus gutem Grund rät uns die Bibel daher:

„Kleidet euch mit der neuen Persönlichkeit“ (Kolosser 3:10).

„Euer Schmuck soll nicht der äußerliche sein . . . , sondern der verborgene Mensch des Herzens“ (1. Petrus 3:3, 4, „Schlachter“).

Es ist natürlich völlig in Ordnung, wenn du gut aussehen möchtest. Aber viel wichtiger ist dein Charakter. Letztlich sind es deine guten Eigenschaften, die dich für andere viel anziehender machen als ein durchtrainierter Körper oder eine schöne Figur! „Wer gut aussieht, zieht vielleicht schnell die Blicke auf sich“, sagt Phylicia. „Aber woran sich andere vor allem erinnern werden, sind deine guten Eigenschaften und wie du als Mensch bist.“

WIE SIEHST DU DICH SELBST?

Bist du mit deinem Aussehen oft unzufrieden?

Hast du schon einmal über eine Schönheits-OP oder über eine strenge Diät nachgedacht?

Was würdest du gerne an dir verändern? (Wähle Zutreffendes aus.)

  • KÖRPERGRÖSSE

  • GEWICHT

  • HAARE

  • FIGUR

  • GESICHT

  • HAUT

Falls du die ersten beiden Fragen mit Ja beantwortet und bei der dritten Frage drei oder mehr Merkmale ausgewählt hast, hier die gute Nachricht: Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass andere nicht so ein negatives Bild von dir haben wie du selbst. Man macht sich nämlich leicht zu viele Gedanken über sein Aussehen (1. Samuel 16:7).

Mehr dazu

Bei euch nachgefragt zum Thema „fit & gesund“

Sind Sport und gesunde Ernährung nicht so dein Ding? Vielleicht ist bei diesen Tipps ja was für dich dabei.