Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Ein Leben voller Glück — wie ist das möglich?

 THEMA 7

Können wir auf eine glückliche Zukunft hoffen?

Können wir auf eine glückliche Zukunft hoffen?

„Glücklich ist der Mann, der nicht im Rat der Bösen gewandelt [ist] . . . sondern seine Lust hat an dem Gesetz Jehovas . . . Und alles, was er tut, wird gelingen“ (PSALM 1:1-3)

„WIE sieht die Zukunft aus?“ Das hat Menschen, die sich Gedanken machen, schon immer beschäftigt.

Was hat die Antwort mit Gott zu tun?

Nur Gott kann uns sagen, was die Zukunft bringt. Und genau das hat er auch getan. Auf sein Wort können wir uns völlig verlassen, denn Gott selbst sagt: „Es wird nicht ergebnislos zu mir zurückkehren“ (Jesaja 55:11).

Lässt Gott uns mit unseren Problemen allein?

Die Geschichte zeigt, dass ein glückliches Leben ohne Gottes Anleitung nicht möglich ist. Warum nicht? Ein kleines Kind ist auf die Hilfe seiner Eltern angewiesen. Und der Mensch ist auf Gott angewiesen, um sein Leben zu meistern. So wurden wir nun einmal geschaffen. Der Prophet Jeremia erkannte an: „Es steht nicht bei dem Mann, der da wandelt, auch nur seinen Schritt zu richten“ (Jeremia 10:23).

Natürlich sollten wir uns den Herausforderungen des Lebens stellen — das erwartet Gott sogar. Doch vieles ist einfach nicht von Menschenhand zu lösen. Deshalb möchte Gott, dass wir uns auf ihn verlassen und nicht auf uns selbst. Sind wir dazu bereit, dann wird am Ende alles gut: „Beachte ihn auf all deinen Wegen, und er selbst wird deine Pfade gerade machen“ (Sprüche 3:6).