Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Jahrbuch der Zeugen Jehovas 2016

 INDONESIEN

Kurzinformation zu Indonesien

Kurzinformation zu Indonesien

Landesnatur: Indonesien ist die größte Inselgruppe der Welt. Sie erstreckt sich entlang des Äquators und liegt zwischen Australien und dem asiatischen Kontinent. Die Landschaft der rund 17 500 Inseln ist meist geprägt von zerklüfteten Bergen und dichten tropischen Regenwäldern. Mit mehr als 100 aktiven Vulkanen ist Indonesien außerdem die aktivste Vulkanregion der Erde.

Bevölkerung: Indonesien hat die viertgrößte Bevölkerung der Welt (nach China, Indien und den USA) und beheimatet über 300 ethnische Gruppen. Zu ihnen gehören die Javaner und die Sundanesen. Sie machen  mehr als die Hälfte der Bevölkerung aus.

Religion: Etwa 90 Prozent der Indonesier sind Muslime. Die übrigen Indonesier sind vor allem nominelle Christen, Hindus oder Buddhisten. Viele pflegen außerdem althergebrachte, einheimische religiöse Bräuche.

Landessprache: Auf dem Archipel werden über 700 Sprachen gesprochen. Die Verkehrssprache ist Indonesisch (abgeleitet vom Malaiischen). Zusätzlich sprechen die meisten zu Hause eine Regionalsprache.

Wirtschaft: Viele Indonesier sind Kleinbauern oder Händler. Das Land hat reiche Vorkommen an Mineralien, Holz, Erdöl und Erdgas und ist ein Hauptlieferant von Kautschuk und Palmöl.

Essen: Reis ist das Grundnahrungsmittel. Beliebte Mahlzeiten sind Nasigoreng (gebratener Reis mit Ei und Gemüse), Satay (gegrillte Fleischspießchen) und Gado-Gado (Salat mit Erdnusssoße).

Klima: Tropisch-feucht und heiß. Durch die Monsunwinde gibt es zwei Jahreszeiten: die Trockenzeit und die Regenzeit. Häufig kommt es zu Gewittern.