Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Jahrbuch der Zeugen Jehovas 2015

 DOMINIKANISCHE REPUBLIK

Jehova hat so viele Herzen geöffnet

Leonardo Amor

Jehova hat so viele Herzen geöffnet
  • GEBURTSJAHR: 1943

  • TAUFE: 1961

  • KURZPORTRÄT: Er lernte als Jugendlicher die Wahrheit kennen und ist schon über 50 Jahre ein Vollzeitdiener

ICH ließ mich 1961 taufen, etwa einen Monat nachdem man Trujillo ermordet hatte. Ich studierte gerade Jura. Mein Vater wollte, dass ich eine Laufbahn als Jurist einschlage, aber ich erkannte den echten Vorteil des Bildungsprogramms Gottes. Obwohl mich mein Vater unter Druck setzte, verließ ich die Universität. Kurze Zeit später wurde ich zum Sonderpionier ernannt.

Eine meiner Zuteilungen war La Vega, eine altbekannte katholische Hochburg. Solange ich dort tätig war, wurde niemand ein Zeuge Jehovas. Wenn ich einen öffentlichen Vortrag hielt, war mein Pionierpartner der einzige Zuhörer. Doch Jehova stärkte mich durch das persönliche Bibelstudium, den Besuch von Kongressen und innige Gebete. Ich fragte Jehova im Gebet, ob in La Vega jemals eine Versammlung gegründet würde. Heute gibt es dort 6 Königreichssäle,  14 Versammlungen und über 800 Verkündiger. Das macht mich sehr glücklich!

1965 heiratete ich Ángela und 1981 wurden wir ins Bethel eingeladen. Als ich mich taufen ließ, gab es im Land nur 681 Verkündiger. Heute sind es mehr als 36 000 Verkündiger und Tausende von Interessierten besuchen unsere Zusammenkünfte. Im Rückblick kann ich nur staunen, wie Jehova so viele Herzen für die biblischen Wahrheiten geöffnet hat.

Zweigkomitee (von links nach rechts): Reiner Thompson, Juan Crispín, Thomas Dean, Leonel Peguero, Leonardo Amor und Richard Stoddard