Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Höre auf Gott und lebe für immer

 TEIL 3

Wie war das Leben am Anfang?

Wie war das Leben am Anfang?

Jehova gab Adam und Eva alles, was sie brauchten (1. Mose 1:28)

Jehova machte für Adam eine Frau. Sie hieß Eva (1. Mose 2:21, 22).

Jehova hat Adam und Eva perfekt gemacht — ganz ohne Fehler.

Sie lebten im Paradies. Dort war es wunderschön. Es gab einen Fluss, viele Obstbäume und viele Tiere.

Jehova sprach oft mit Adam und Eva, und sie lernten viel von ihm. Sie mussten auf Gott hören, damit sie für immer auf der Erde leben konnten.

 Nur von einem Baum durften sie nicht essen (1. Mose 2:16, 17)

Ein Engel wurde Gottes Feind. Dieser böse Engel ist der Teufel. Er wird auch Satan genannt.

Satan wollte nicht, dass Adam und Eva auf Jehova hören. Jehova hatte Adam und Eva einen Baum gezeigt und gesagt: „Wenn ihr davon esst, müsst ihr sterben.“

Der Teufel benutzte eine Schlange, um mit Eva zu sprechen. Er sagte: „Wenn du von dem Baum isst, musst du nicht sterben, sondern du wirst wie Gott.“ Das war eine Lüge (1. Mose 3:1-5).

Mehr dazu

Was hat Gott mit der Erde vor?

Die Bibel erklärt, warum Gott die Erde erschuf, wann das Leid enden wird und wie die Zukunft für die Erde und ihre Bewohner aussieht.