Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Mein Buch mit biblischen Geschichten

 GESCHICHTE 112

Schiffbruch vor einer Insel

Schiffbruch vor einer Insel

SIEH dir mal das Schiff an! Es wird gleich auseinander brechen! Siehst du die Leute, die ins Wasser gesprungen sind? Manche haben es schon bis an den Strand geschafft. Entdeckst du auch Paulus? Mal sehen, wie es ihm ergangen ist.

Vielleicht weißt du noch, dass Paulus zwei Jahre lang im Gefängnis von Cäsarea war. Danach wurde er mit einigen anderen Gefangenen auf ein Schiff gebracht, das nach Rom fährt. Als sie an der Insel Kreta vorbeikommen, bricht ein furchtbarer Sturm los. Der Wind bläst so stark, dass die Männer das Schiff nicht mehr steuern können. Tagsüber sehen sie die Sonne nicht mehr und nachts keine Sterne. Nach vielen Tagen geben sie die Hoffnung auf.

Da stellt sich Paulus hin und sagt: »Keiner von euch wird sterben. Nur das Schiff wird verloren gehen. Letzte Nacht ist nämlich ein Engel zu mir gekommen und hat gesagt: ›Hab keine Angst, Paulus! Denn du sollst vor dem römischen Herrscher Cäsar stehen. Gott wird alle retten, die mit dir auf dem Schiff sind.‹ «

Der Sturm tobt nun schon seit 14 Tagen. Jetzt, um Mitternacht, merken die Seeleute auf einmal, dass das Wasser nicht mehr so tief ist. Sie werfen die Anker aus, weil sie Angst haben, sie könnten im Dunkeln gegen einen Felsen fahren. Am nächsten Morgen sehen sie eine Bucht. Sie wollen das Schiff direkt dorthin steuern.

Doch in der Nähe des Ufers fährt das Schiff auf eine Sandbank und sitzt fest. Es wird von den Wellen hin und her gerissen und bricht langsam auseinander. Der verantwortliche Offizier sagt: »Alle, die schwimmen können, springen zuerst ins Meer und schwimmen an den Strand. Ihr anderen springt danach ins Wasser. Ihr könnt euch an irgendwelchen Schiffsteilen festhalten.« Die Leute hören auf den Offizier. So werden alle 276 Mann gerettet, genau wie der Engel es versprochen hat.

Die Insel heißt Malta. Die Menschen dort sind sehr freundlich und kümmern sich um die Schiffbrüchigen. Als das Wetter wieder besser ist, wird Paulus auf ein anderes Schiff gebracht, das nach Rom fährt.

Mehr dazu

BIBELKARTEN

Bibelkarte Paulus

Was hat Paulus nebenher gearbeitet? Das verrät dir diese Bibelkarte.