Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Mein Buch mit biblischen Geschichten

TEIL 7

Von Jesus’ Auferstehung bis zur Haft von Paulus

Von Jesus’ Auferstehung bis zur Haft von Paulus

Am dritten Tag nach seiner Hinrichtung wurde Jesus auferweckt. An diesem Tag erschien er seinen Jüngern fünf Mal. In einem Zeitraum von vierzig Tagen erschien er ihnen immer wieder. Dann fuhr er vor den Augen mehrerer Jünger in den Himmel auf. Zehn Tage danach wurde in Jerusalem auf die wartenden Jünger der heilige Geist ausgegossen.

Später wurden die Apostel von den Feinden Gottes ins Gefängnis geworfen, aber ein Engel befreite sie. Der Jünger Stephanus wurde von Gegnern gesteinigt. Doch einen dieser Gegner wählte Jesus für eine besondere Aufgabe aus. Er wurde zum Apostel Paulus. Dreieinhalb Jahre nach Jesus’ Tod schickte Gott den Apostel Petrus dann zu Kornelius und seiner Hausgemeinschaft. Er sollte ihnen predigen, obwohl sie keine Juden waren.

Ungefähr dreizehn Jahre später ging Paulus auf seine erste Predigtreise. Bei seiner zweiten Reise wurde er von Timotheus begleitet. Paulus und seine Mitreisenden hatten im Dienst für Gott viele spannende Erlebnisse. Schließlich wurde Paulus nach Rom ins Gefängnis gebracht. Nach zwei Jahren wurde er freigelassen, dann aber wieder verhaftet und zuletzt getötet. Im Teil 7 werden die Ereignisse von etwa 32 Jahren erzählt.

 

IN DIESER RUBRIK

GESCHICHTE 102

Jesus lebt

Ein Engel rollt den Stein vor Jesu Grab weg. Die Soldaten, die das Grab bewachen sollten, sind später richtig geschockt, als sie einen Blick in das Grab werfen.

GESCHICHTE 103

In einem verschlossenen Raum

Warum erkennen die Jünger den auferstandenen Jesus erst nicht?

GESCHICHTE 104

Jesus kehrt in den Himmel zurück

Bevor Jesus in den Himmel zurückkehrt, gibt er seinen Jüngern noch ein letztes Gebot.

GESCHICHTE 105

Sie warten in Jerusalem

Warum hat Jesus seinen Jüngern zu Pfingsten den heligen Geist gegeben?

GESCHICHTE 106

Aus dem Gefängnis befreit

Die jüdischen Religionsführer sperren die Apostel ins Gefängnis, damit sie nicht mehr predigen können. Aber Gott hatte andere Pläne.

GESCHICHTE 107

Stephanus wird gesteinigt

Bei seiner Hinrichtung spricht Stephanus ein außergewöhnliches Gebet.

GESCHICHTE 108

Auf dem Weg nach Damaskus

Ein grelles Licht und eine Stimme vom Himmel verändern das Leben von Saulus komplett.

GESCHICHTE 109

Petrus besucht Kornelius

Ist ein Mensch einer bestimmten Rasse für Gott mehr wert als jemand anderes?

GESCHICHTE 110

Timotheus hilft Paulus

Timotheus verlässt sein Elternhaus und begleitet Paulus auf eine aufregende Reise, um anderen zu predigen.

GESCHICHTE 111

Ein Junge, der einschlief

Paulus hielt in Troas einen Vortrag, bei dem Eutychus einschlief. Später war der Junge wieder hellwach. Was in der Zwischenzeit passierte, war wirklich ein Wunder.

GESCHICHTE 112

Schiffbruch vor einer Insel

Als alles verloren scheint, bekommt Paulus eine Nachricht von Gott, die ihm Hoffnung gibt.

GESCHICHTE 113

Paulus in Rom

Wie kann Paulus weiter als Apostel aktiv sein, wenn er doch gefangen gehalten wird?