Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Mein Buch mit biblischen Geschichten

 GESCHICHTE 98

Auf dem Ölberg

Auf dem Ölberg

HIER ist Jesus auf dem Ölberg. Er hat noch vier Apostel dabei. Es ist Andreas mit seinem Bruder Petrus und Jakobus mit seinem Bruder Johannes. Weiter hinten siehst du Gottes Tempel in Jerusalem.

Vor zwei Tagen war Jesus auf einem jungen Esel nach Jerusalem geritten. Jetzt ist Dienstag. Jesus ist schon beim Tempel gewesen. Die Priester wollten ihn dort festnehmen, um ihn zu töten. Aber dann haben sie sich doch nicht getraut, weil Jesus bei den Leuten so beliebt ist.

Jesus hat zu diesen religiösen Führern gesagt: »Ihr Schlangen und Schlangensöhne!« Er hat ihnen angekündigt, dass Gott sie für ihre Bosheit bestrafen wird. Danach ist er auf den Ölberg gestiegen und dort stellen ihm die vier Apostel jetzt Fragen. Weißt du, was sie ihn fragen?

Sie wollen wissen, was in der Zukunft passiert. Die Apostel haben schon gehört, dass Jesus alles Schlechte auf der Erde vernichten wird. Aber sie möchten gerne wissen, wann es so weit ist und wann Jesus wiederkommt, um als König zu regieren.

Die Jünger auf der Erde werden Jesus nicht sehen können, wenn er wiederkommt. Er ist dann nämlich im Himmel und ist unsichtbar. Deswegen erklärt Jesus seinen Aposteln, was auf der Erde alles passieren wird, wenn er im Himmel als König regiert. Was zum Beispiel?

Jesus sagt, dass es dann große Kriege geben wird und viele Menschen krank werden und hungern müssen. Es wird auch schwere Verbrechen und große Erdbeben geben. Jesus sagt außerdem, dass die gute Botschaft von Gottes Königreich dann auf der ganzen Erde gepredigt wird. Kann man das alles heute sehen? Ja! Deshalb können wir sicher sein, dass Jesus jetzt im Himmel regiert. Bald wird er alles Schlechte auf der Erde vernichten.

Mehr dazu

Kommt das Ende schon bald?

Vier Trends, die in der Bibel angekündigt werden, geben die Antwort.