Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Mein Buch mit biblischen Geschichten

 GESCHICHTE 38

Die zwölf Kundschafter

Die zwölf Kundschafter

SIEHST du die Früchte, die diese Männer tragen? Was für eine große Traube! Sie muss von zwei Männern mit einer Stange getragen werden. Und dann die Feigen und Granatäpfel! Wo kommen diese schönen Früchte wohl her? Aus Kanaan. Kanaan ist ja das Land, in dem Abraham, Isaak und Jakob früher gewohnt haben. Aber wegen einer Hungersnot ist Jakob dann mit seiner Familie nach Ägypten gezogen. Jetzt, nach ungefähr 216 Jahren, will Moses die Israeliten wieder zurück nach Kanaan führen. Sie sind gerade in dem Wüstenort Kadesch.

In Kanaan wohnen schlechte Menschen. Deswegen schickt Moses zwölf Kundschafter in dieses Land. Er sagt zu ihnen: »Seht nach, wie viele Menschen dort leben und wie stark sie sind. Seht auch nach, ob der Boden gut ist und ob viel darauf wächst. Und bringt ein paar Früchte mit.«

Als die Kundschafter wieder in Kadesch sind, sagen sie zu Moses: »Es ist wirklich ein gutes Land.« Und zum Beweis zeigen sie Moses einige Früchte. Aber zehn der Kundschafter sagen: »Die Menschen dort sind groß und stark. Sie werden uns töten, wenn wir versuchen, das Land zu erobern.«

Da bekommen die Israeliten Angst. »Wären wir doch lieber in Ägypten oder hier in der Wüste gestorben«, sagen sie. »Wir werden im Kampf sterben und unsere Frauen und Kinder wird man gefangen nehmen. Los, wir suchen uns einen neuen Anführer und dann gehen wir nach Ägypten zurück!«

Doch zwei der Kundschafter vertrauen auf Jehova und versuchen, das Volk zu beruhigen. Es sind Josua und Kaleb. Sie sagen: »Habt keine Angst. Jehova ist mit uns. Es wird ganz leicht sein, das Land zu erobern.« Aber die Israeliten hören nicht auf sie. Sie wollen Josua und Kaleb sogar umbringen.

Jehova ärgert sich sehr darüber. Er sagt zu Moses: »Von denen, die zwanzig Jahre alt sind oder älter, wird keiner nach Kanaan kommen. Sie haben die Wunder gesehen, die ich in Ägypten und in der Wüste getan habe, und trotzdem vertrauen sie nicht auf mich. Darum werden sie vierzig Jahre lang in der Wüste umherwandern, bis sie alle gestorben sind. Nur Josua und Kaleb werden nach Kanaan kommen.«

Mehr dazu

BIBELKARTEN

Bibelkarte Josua

Was haben Josua und seine Männer gemacht, damit die Mauern von Jericho einstürzten? Möchtest du diesen mutigen Mann besser kennenlernen? Dann druck dir diese Karte aus.